Mercedes-Benz Werk Mannheim ehrt 321 Jubilare

137 Mitarbeiter für 40-jährige und 184 Beschäftigte für 25-jährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet
(lifePR) (Mannheim, ) .
- Hermann Doppler, Leiter Produktion Motoren Lkw Daimler Trucks, Wolfgang Hänle, Geschäftsführer Produktion Daimler Buses, und Joachim Horner, Betriebsratsvorsitzender am Standort Mannheim, sprachen Ehrungen aus

Heute waren die insgesamt 321 Jubilare des Mercedes-Benz Werks Mannheim und der EvoBus GmbH eingeladen, ihre langjährige Unternehmenszugehörigkeit im Mannheimer Rosengarten zu feiern. Hermann Doppler, Leiter Produktion Motoren Lkw Daimler Trucks, und Wolfgang Hänle, Geschäftsführer Produktion Daimler Buses, ehrten die zahlreichen Gäste. In seiner Festansprache sagte Hermann Doppler: "Ich danke Ihnen für Ihr großes Engagement, Ihren unermüdlichen Einsatz und Ihre Flexibilität, mit der Sie in den letzten 25 oder 40 Jahren entscheidend zum Erfolg des Benz in Mannheim beigetragen haben und nach wie vor beitragen."

Wolfgang Hänle betonte, dass es die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind, die ein Werk ausmachen: "Die Sicherung und Gestaltung unseres Unternehmens und unseres Standortes ist geprägt durch den persönlichen Einsatz eines jeden Einzelnen. Um Sie zu ehren und Ihnen für die langjährige, disziplinierte, zuverlässige und kompetente Mitarbeit zu danken, sind wir heute hier zusammengekommen."

In einer Talkrunde schilderte die Jubilarin Ulla Kuhn und die Jubliare Willi Barteldes und Gerhard Jahn aus ihrer Sicht, wie sie die letzten 25 Jahre als Mitarbeiter des Werks Mannheim erlebt haben. Ebenfalls dabei auf der Bühne: Lothar Quast, der Mannheimer Bürgermeister für Planung, Bauen, Umweltschutz und Stadtentwicklung, der die Glückwünsche der Stadt und Ehrungen im Namen des Landes Baden-Württemberg überbrachte und Joachim Horner, Betriebsratsvorsitzender am Standort Mannheim, der die langjährigen Kenntnisse und Erfahrungen der Jubilarinnen und Jubilare würdigte.

Für musikalische Unterhaltung während des Festaktes sorgte die Band "Amokoma". Der Kabarettist Franz Kain führte durch das Abendprogramm und sorgte bei den Anwesenden mit seinem Kurpfälzer Dialekt für viele Lacher.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.com

Kontakt

Daimler AG
Mercedesstraße 137
D-70327 Stuttgart
Silke Walters
Daimler AG
Social Media