Laufen für einen guten Zweck

FUoKK- Sponsorenläufer übergaben Spende des diesjährigen Fiducia Baden Marathons "Laufen mit Herz"
v.l.n.r.: Ulrich Meier (Geschäftsführer Klinikum), OA Dr. Alfred Leipold (Station S 24) Thomas Buceczki, Prof. Dr. Peter Reimer (Radiologie), Gudrun Schütte, Michael Heimann (FUoKK), Jorge Poyatos, I. Malchow, Werner Gress (Fiducia), (Foto: Axel Schütte) (lifePR) (Karlsruhe, ) Am 11. November übergaben Thomas Buzeczki und Jorge Poyatos einen Scheck über die Summe von 4857 Euro an den Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe e.V. (FUoKK).

Beide starteten erstmals gemeinsam mit Prof. Peter Reimer, dem Institutsdirektor der radiologischen Abteilung des Städtischen Klinikums Karlsruhe, als Spendenläufer des FUoKK eV beim Fiducia Baden Marathon und erreichten im Spendenranking auf Anhieb den ersten Platz.

Thomas Buzeczki begann 2008 aus gesundheitlichen Gründen mit dem Lauftraining. 2009 nahm er erstmals am Baden Marathon über die volle Distanz teil. Bereits zu diesem Zeitpunkt imponierte ihm, dass Läufer für einen guten Zweck an den Start gingen. Nachdem 2007 in der Familie ein Kind an einem Hirntumor erkrankte und erfolgreich behandelt wurde, entschloss er sich 2010 erstmals zur Teilnahme als Spendenläufer.

Bei der Spendenübergabe ließen die ambitionierten Sportler noch einmal ihre Erfahrungen bei der Vorbereitungsphase und während des Laufs Revue passieren. So hielt Jorge Poyatos trotz eines Sehnenrisses gleich zu Beginn des Marathons tapfer bis zum Ende durch. Aufgrund des großen Erfolgs schmieden die Läufer bereits Pläne für den Spendenmarathon 2011. So konnte auch schon eine weitere Läuferin gewonnen werden.

Gudrun Schütte, Vorstand des FUoKK, bedankte sich bei den Sportlern für ihr Engagement und freute sich über ihre Pläne für 2011. Die Spende soll zur Tilgung der Restfinanzierung des 2009 angeschafften kindgerechten Magnetresonanztomographen eingesetzt werden. Geschäftsführer Ulrich Meier und Prof. Peter Reimer unterstrichen abschließend noch einmal die Bedeutung des Großgeräts für das Klinikum im Allgemeinen und für die Kinderklinik im Besonderen.

Kontakt

Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH
Moltkestr. 90
D-76133 Karlsruhe
Telefon: +49 7219740
Petra Geiger
Geschäftsbereich 5- Recht, Qualitätsmanagement und
Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Maban
Städtisches Klinikum Karlsruhe
Volker Schmalz
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Saskia Heilmann
Städtisches Klinikum Karlsruhe
Geschäftsbereichsleitung

Bilder

Social Media