Förderung für Riester-Verträge: Geschenk vom Staat für 2010 sichern

AVL: Riester-Fondssparpläne aktuell stark im Aufwind
(lifePR) (Stuttgart/Weinstadt, ) Finanzcheck zum Jahresende - wenn Weihnachten vor der Tür steht, lohnt es sich, genau zu prüfen: Ist das Geld optimal angelegt? Wurden alle Vergünstigungen ausgeschöpft? Denn manche Geschenke muss sich der Sparer selbst abholen, wie etwa die staatlichen Zuschüsse für Riester-Produkte. Auch wer noch im November oder Dezember einen solchen Vertrag abschließt, kann sich Steuervorteile und Förderung für das gesamte Jahr 2010 sichern, berichtet der Finanzvermittler AVL.

Laut einer aktuellen Umfrage planen 85 Prozent der Bundesbürger keine Steuer sparenden Anlagen bis Jahresende. Diese Chance nicht wahrzunehmen, bedeutet, bares Geld zu verschenken. Der Tipp von AVL: Sparern, die mit einem Riester-Produkt etwas für die Rente zurücklegen, winken über den Steuerspareffekt hinaus jährlich bis zu 154 Euro vom Staat, plus weitere Zuschüsse für Kinder. Bei einem Abschluss bis Jahresende können die Anleger noch von den Vorteilen für das gesamte Jahr 2010 profitieren.

Der Trend geht dabei aktuell weg von Versicherungen hin zu Fondssparplänen: 19,6 Prozent aller Riester-Verträge werden mittlerweile als Fondssparpläne abgeschlossen. Und das aus gutem Grund: "Riester-Fondssparpläne bieten die Möglichkeit, an den hohen Renditechancen der Aktienmärkte teilzuhaben. Gleichzeitig stellt die Riester-Beitragsgarantie sicher, dass eingezahltes Geld nicht verloren geht", so Uwe Lange, Geschäftsführer von AVL.

Aber auch bei Fondssparplänen kassieren Vermittler Abschlussprovisionen, die vom Anleger gezahlt werden. Diesen Kosten kann man jedoch ein Schnippchen schlagen: Beim Abschluss eines Riester-Fondssparplans über den unabhängigen Finanzvermittler AVL werden Abschlussprovisionen als Direkt-Rabatte oder Rückzahlungen erstattet und kommen somit dem Anleger und nicht dem Vermittler zugute.

AVL vermittelt Riester geförderte Fondssparpläne der Anbieter cominvest, DWS und ebase - darunter Produkte, die von Stiftung Warentest, EURO Finanzen und Focus Money prämiert und empfohlen werden. Auch bei bereits abgeschlossenen Produkten ist es möglich, durch einen Vermittlerwechsel in den Genuss der günstigen AVL-Konditionen zu kommen. Zudem können Bestände von einem Anbieter zu einem anderen übertragen werden. Je nach Betrag kann es beim Produktwechsel aber trotzdem sinnvoll sein, die bereits eingezahlten Gelder im bisherigen Vertrag zu belassen. Damit wird sichergestellt, dass die eingezahlte Summe bei Vertragsablauf zur Verfügung steht.

Kontakt

AVL Finanzvermittlung e.K.
Poststrasse 15/1
D-71384 Weinstadt
Johannes Meier
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Kunze
Fintext
Social Media