"Am Puls der Stadt" - iPhone App von Range Rover setzt Autofahrten durch zehn Weltmetropolen kunstvoll in Szene

(lifePR) (Schwalbach / Ts., ) Range Rover gab heute den Start der "Am Puls der Stadt" - iPhone App bekannt, die die weltweite Markteinführung des neuen Range Rover Evoque begleitet. Die "Am Puls der Stadt" App ermöglicht eine künstlerische Visualisierung von Stadtlandschaften - egal ob man mit dem Auto oder zu Fuß unterwegs ist.

Die 'Am Puls der Stadt' - App stellt in ihrer GPS-Tracking Funktion eine Neuheit dar.Die App zeichnet alle Fahrten durch die Stadt in einem Fahrtenbuch auf. Aus diesen Routenaufnahmen entstehen lebendige, interaktive Skizzen, die man jederzeit über das Onlineportal des Projektes aufrufen kann.

Die Nutzer der App können sich in die Riege der über 40 internationalen 'City Shaper' einreihen. Unter ihnen befinden sich internationale Prominente der Kunst-, Pop- und Kulturszene wie Daisy Lowe, Henry Holland, Georgina Chapman, Jessica Schwarz und Dylan Jones, von denen einige bereits ihre Route aufgenommen haben.

Die App kann kostenlos auf www.helloevoque.com heruntergeladen werden. Dort erfährt man auch die künstlerisch visualisierten Routen aus anderen Metropolen der Welt.

Über die kommenden Monate werden allen teilnehmenden 'City Shapern' per App eine Vielzahl von Fragen gestellt. Dabei haben die App-Benutzer die Möglichkeit über ihre Städte zu plaudern. Fragen zur monatlichen Diskussion beinhalten zum Beispiel: 'Was inspiriert dich an deiner Stadt?' und 'Worüber wird heute gerade in deiner Stadt geredet? Die Antworten der verschiedenen Städtezeigen, was Menschen aktuell bewegt und interessiert.

Die "Am Puls der Stadt"-App verwendet das neue IOS4+ Betriebssystem, mit dem Nutzern parallel zur App auch telefonieren und im Internetsurfen können. Durch das verbesserte GPS-Tracking des Betriebssystems ist es möglich, jede Fahrt aufzuzeichnen, hochzuladen und später auf gespeicherte Fahrrouten zurückzugreifen.Sie können auch die Routenansicht stoppen und alle Aufzeichnungen mit ihren Freunden im Internet per Facebook, Twitter oder E-Mail teilen.

Das Design der App und der Webseite "www.helloevoque.com"wurden vom neuen Range Rover Evoque und von den großen Metropolen der Welt inspiriert. Im Laufe des nächsten Jahres entwickelt sich für jede Großstadt ein künstlerisches Abbild über den "Puls der Stadt", wie er tatsächlich gelebt wird und aus der Bewegung entsteht.

WEITERE INFORMATIONEN ERHÄLTLICH VON DEN MEDIENPORTALEN: HTTP://MEDIA.HELLOEVOQUE.COM UND WWW.MEDIA.LANDROVER.COM

Der Range Rover Evoque ist eine neuer, kleinerer und effizienter Range Rover. Das Autodesign wurde von der Architektur internationaler Großstädte inspiriert. Diesen Monat wird der Range Rover Evoque in weiteren Weltmetropolen vorgestellt. Sie können alle Städte auf dem Onlineportal www.helloevoque.com einsehen. Unter ihnen befinden sich unter anderem London, New York, und Moskau.

Eine Menge Trendsetter, oder 'City Shapers' genannt, beteiligen sich an dem 'Am Puls der Stadt' Projekt. Die 'City Shapers' sind Menschen, welche die Kultur, Mode, Filmoder Szenewelt ihrer Heimatstädte prägen und beeinflussen. Sie arbeiten in den verschiedensten Kreativ- und Medienbereichen - überall dort, wo sie interessante Ansichten vertreten und ihre Aktivitäten geschätzt werden.

Die "Am Puls der Stadt" App ist ab November 2010 auch für den Apple iPad und Android Handys erhältlich.
Social Media