Deutschland Cup-Pause beendet: Freezers empfangen die Eisbären

Curry und Taylor vor Debüt
(lifePR) (Hamburg, ) Am Donnerstag wird es nach zehn Tagen Pause wieder ernst - in der o2 World Hamburg sind um 19.30 Uhr die Eisbären Berlin zu Gast. Die Fans der Hamburg Freezers dürfen sich an diesem 23. DEL-Spieltag auf zwei neue Gesichter freuen: Die Neuzugänge Daniel Taylor und Sean Curry geben gegen den Hauptstadtklub ihr DEL-Debüt.

"Beide haben gut trainiert", sagte Freezers-Trainer Stéphane Richer nach der Übungseinheit am Mittwochmorgen. "Sie zeigen eine hervorragende Einstellung und sind heiß auf ihr erstes Spiel. Sicher brauchen sie noch ein wenig Eingewöhnungszeit, doch sowohl Daniel und als auch Sean werden uns weiterhelfen!"

Nicht mit von der Partie sind am Donnerstagabend JP Côté (Innenbandriss) und Marc Lamothe, der als überzähliger Ausländer auf der Tribüne Platz nehmen wird. Auf Seiten der Berliner fallen mit Tyson Mulock (Knie) und Mads Christensen (Gehirnerschütterung) zwei Spieler aus. Die Eisbären belegen derzeit den siebten Tabellenrang und gewannen ihre letzten beiden Auswärtsspiele in Mannheim und Straubing. Topscorer des Teams von Don Jackson ist Florian Busch mit vier erzielten Treffern und 15 gelieferten Assists. Im ersten Aufeinandertreffer der beiden Mannschaften am 12. Spieltag siegten die Hamburg Freezers mit 4:2 in Berlin.

"Die Eisbären werden sicherlich mit Druck aus der Kabine kommen, auswärts hat Berlin in dieser Saison sehr gut gespielt", warnt Richer sein Team. "Meine Jungs müssen beweglich sein, gut skaten und viel öfter den Abschluss suchen. Ich glaube, meine Spieler haben die Pause gut genutzt - die Köpfe sind frei!"

Für die Partie des 23. Spieltags sind bislang rund 6000 Tickets verkauft worden. Karten aller Kategorien gibt es im Online-Ticketshop, unter der Hotline 01805 - 208 408, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie am Spieltag an den Kassen der o2 World ab 17.30 Uhr. Freezers-Fans, die das Spiel nicht live verfolgen werden, können auf den SMS-Dienst der Hamburg Freezers, Drittelstände bei Radio Hamburg oder die Liveübertragung durch Radio Planet Ice zurückgreifen.

Stats, Splitter und Rekorde

+++ Die Freezers trainieren am Donnerstag um 10 Uhr in der o2 World Hamburg, Berlin reist am Spieltag nach Hamburg +++ Hamburg Airport präsentiert das Spiel als Sponsor des Tages +++ Schiedsrichter der Partie: Stephan Bauer, Lars Brüggemann, Thomas Gemeinhardt, André Schrader +++ Garrett Festerling absolviert gegen Berlin sein 99. DEL-Spiel +++ Alexander Barta steht bei 98 DEL-Toren und 250 DEL-Punkten +++ Rainer Köttstorfer hat bislang 48 DEL-Assists, Patrick Traverse 48, Matts Trygg 148 Punkte erzielt +++ Das nächste Heimspiel der Hamburg Freezers steigt bereits am Sonntag um 14.30 Uhr gegen die Thomas Sabo Ice Tigers +++

Kontakt

HEC Hamburg Eishockeyclub GmbH
Hellgrundweg 50
D-22525 Hamburg
Christoph Wulf
Pressesprecher
Thomas Bothstede
Leiter Kommunikation
Social Media