Eine Mediaflatrate zum Nulltarif?

Warum immer mehr Firmen Entertainmentpakete verschenken!
Werbung wieder spannend machen... (lifePR) (Oldenburg, ) Wir erleben in Deutschland gegenwärtig einen unglaublichen Wandel. Dieser wird vor allem von den Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten des Internets angetrieben. Die herkömmlichen Marketingmodelle versagen zunehmend, weil sich die Kunden heutzutage lieber kostenfrei über die unzähligen Plattformen und Foren des Internet informieren. Für die Werbewirtschaft wächst die Bedeutung der Social-Media-Foren im Netz, denen es zunehmend gelingt, Trends zu setzen, Produkte zu bewerten und kommerzielle Angebote zu supporten.

Welche Bedeutung hat diese Entwicklung für Unternehmen? Grundsätzlich stellt man fest, dass teure Werbekampagnen ihre Kernzielgruppen immer häufiger verfehlen. Social-Media-Foren können hier einen großen Nutzen bieten, weil sie "Empfehlung auf Basis von Kundenerfahrung" geben und damit meinungsbildend wirken. Stellt man sich einmal die Frage, welcher Empfehlung Menschen intuitiver folgen, kommen Freunde und Bekannte immer vor dem Unternehmensvertreter. Mundpropaganda ist dabei nicht nur das effektivste, sondern auch das glaubwürdigste aller Werbemittel.

Auch Image-Kampagnen nutzen explizit das Prinzip der Mundpropaganda. Der Kunde informiert sich bei Freunden oder anderen Kunden über ein Produkt, indem er vor allem auch die sozialen Netzwerke im Internet befragt. Die potenzierte Verbreitung und damit verbundene Werbewirkung wird als "virales Marketing" bezeichnet und ist der Hebel zum Erfolg aller modernen Werbekampagnen."Machen Sie eine Werbung über die man spricht!" predigt die Unternehmensberatung Survival Consult und empfielt neuerdings zunehmend die see4freeCard, ein Lifestyle-Produkt, welches durch ihr inkludiertes Leistungspaket - eine Mediaflatrate zum Nulltarif - jede Werbemaßnahme zu einer spannenden und nachhaltig wirkenden Imagekampagne werden läßt.

Das Marketingkonzept von see4free nutzt weder altbekannte Werbemittel, noch kopiert es die herkömmlichen Pay-Back- oder Rabattkartensysteme. Vielmehr ist die see4freeCard ein mit einem "Incentive" beladener Werbeträger, auf dem Sie Ihre individuelle Werbebotschaft kommunizieren.

Dieser Werbeträger wird in einer von Ihnen selbst bestimmten Höhe mit einem Entertainment-Paket aufgeladen. Dieses Entertainment-Paket bietet Ihren Kunden, Geschäftspartnern, Lieferanten oder Mitarbeitern die exklusive Möglichkeit, sich (im Internet oder bei unseren Partnermediatheken vor Ort) kostenfrei Medien, wie z.B. Filme, Spiele oder sogar Hörbücher zugänglich zu machen.

Kontakt

see4free
Hochheider Weg 156
D-26125 Oldenburg
Michael Hipp
Inhaber
Dirk Michaelis
Inhaber

Bilder

Social Media