Caravaning - unabhängig umweltbewusst unterwegs

Caravaning - unabhängig umweltbewusst unterwegs (lifePR) (München, ) Traditionell zählt die mobile Freizeit zu den Lieblingsthemen der f.re.e-Anhänger - kein Wunder, hat man doch im Urlaub immer sein eigenes Hotelzimmer mit dabei und kann da Station machen, wo man es am schönsten findet. Und mittlerweile gibt es für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel den passenden Untersatz. Gerade bei den jungen Leuten kommen kleinere umgebaute oder nach Maß geschneiderte Modelle stark in Mode. Denn mit dem Bike, Kanu oder Surfbrett huckepack kann man so bequem eben nur mal schnell den nächsten Gebirgssee ansteuern und muss sich um die Unterkunft keine Sorgen machen. Nach wie vor beliebt ist Caravaning auch bei Familien mit Kindern. Und auch die Generation plus erkundet auf eigene Faust die Welt - viele haben ihre Lieblingsstellplätze, die sie immer wieder aufsuchen und genießen die Atmosphäre, die keine andere Urlaubsart im diesem Maße bieten kann.

Nachdem auch bei den mobilen Freizeitjüngern immer mehr der Umweltgedanke eine Rolle spielt, gibt es auf dieser f.re.e einen eigenen Bereich, der sich dem Thema "Green Caravaning" widmet. Die Initiative geht vom Caravaning Industrie Verband (CIVD) aus und soll alle Caravaning-Freunde darüber aufklären, was in Sachen Nachhaltigkeit möglich ist. Christof Sambel vom CIVD: "Selbstverständlich weiß auch die Caravaning-Community, wie wichtig umweltbewusstes Denken und Handeln ist. Daher werden wir auf einer Sonderfläche eine Reihe umweltschonender Produkte und Einbauten zeigen, die schon jetzt angeboten werden bzw. bald auf dem Markt sind. Green Caravaning beantwortet z.B. Fragen nach einer Gewichtsoptimierung der Fahrzeuge aber auch nach abgasarmen Motoren. In diesem Zusammenhang wollen wir eine neu entwickelte Hybridlösung für Reisemobile vorstellen. Mit Sicherheit wird das ein hoch spannender Bereich für die f.re.e - Besucher."

Außerdem stehen nach einigen Jahren der Verunsicherung die Zeichen in Sachen mobiler Freizeit wieder günstig. Die Branche spricht von Zuwächsen in den Umsätzen - bis zur Jahresmitte sogar um mehr als 11 Prozent. Neuwagen sind besonders gefragt, aber auch Zubehör der Caravans und Wohnmobile. Grund genug, sich auf der kommenden f.re.e auf eine ganze Halle mit vielen interessanten Neuheiten zu freuen.

Kontakt

Messe München GmbH
Messegelände 1
D-81823 München
Barbara Müller
Projektleiterin f.re.e

Bilder

Social Media