Geld-zurück-Garantie bei privaten Krankenversicherungen

Tarife für hohe Beitragsrückerstattung
(lifePR) (Leipzig, ) Gesunde Menschen zahlen für ihre Krankenversicherungen mitunter hohe Prämien, ohne entsprechende Leistungen in Anspruch zu nehmen. Einige Privatversicherer bieten daher Tarife an, die anteilige Rückerstattungen der Beiträge ermöglichen. Das Versicherungsportal private-krankenversicherung.de informiert darüber, welche Faktoren bei der Tarifwahl zu berücksichtigen sind.

Tarife mit einer hohen Beitragsrückerstattung (http://www.private-krankenversicherung.de/...) sind für jene interessant, die selten krank werden und wenige Leistungen wie Arztbesuche und Medikamente in Anspruch nehmen. Besonders für junge Angestellte ohne Kinder kann es sich lohnen, entsprechende Angebote zu vergleichen. Für Kinder und ältere Menschen sind solche Tarife in der Regel weniger geeignet, da diese Personengruppen erfahrungsgemäß häufiger auf ärztliche Leistungen angewiesen sind.

Private Krankenversicherungen erscheinen im Allgemeinen attraktiv, allerdings besteht dabei ein höheres Risiko, dass die Beiträge sprunghaft ansteigen. Durchschnittlich erhöhen sich die Prämien jährlich um sechs Prozent. Wer die private Versicherung dennoch der gesetzlichen vorzieht, sollte sich über die Möglichkeiten der Beitragsrückerstattung informieren. Verschiedene Gesellschaften bieten Tarife mit entsprechenden Optionen an.

Die Höhe der Erstattung wird entweder nach Kriterien wie dem Eintrittsalter und dem Tarif berechnet oder als Pauschale festgelegt. Bei der Wahl der passenden Versicherung sind neben der Höhe der monatlichen Beiträge und dem jährlichen Bonus unter anderem der Leistungsumfang sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis zu beachten.

Weitere Informationen:
http://news.private-krankenversicherung.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media