Ratgeber von Haufe unterstützt bei der Erstanwendung nach der Bilanzrechtsreform

(lifePR) (Freiburg, ) Jedes bilanzierende Unternehmen muss seit Anfang des Jahres 2010 seine Bilanz nach dem BilMoG erstellen. Doch wie führt man den BilMoG-Jahresabschluss rechtssicher und ohne Fehler aus? Worauf ist bei der Erstanwendung zu achten? Was gilt für den Übergang?

Ein neuer Ratgeber von Haufe vermittelt Steuerberatern und Bilanzbuchhaltern kompakt das Grundwissen und zeigt systematisch, wie mit den Änderungen umzugehen ist. Der Leitfaden bietet zahlreiche Hilfestellungen und praktische Tipps und bereitet so gut verständlich auf den ersten Jahresabschluss nach BilMoG vor. Auf einen Blick findet der Leser Tabellen mit allen Änderungen, ein BilMoG-ABC, die neuen Bilanzierungs- und Bewertungsgrundlagen, Auswirkungen auf Aktiv- und Passivposten sowie Wichtiges zur Berichterstattung im Anhang. Die dem Buch beiliegende CD-ROM enthält Checklisten, Übersichten und Gesetzestexte.

Die Autoren: Dr. Felice-Alfredo Avella ist Steuerberater und Rating-Advisor. Diplom-Kaufmann Ralph Brinkmann ist Steuerberater, CPA und Dozent an der Akademie für internationale Rechnungslegung, Stuttgart.

"Schnelleinstieg BilMoG"
Felice-Alfredo Avella und Ralph Brinkmann
1. Auflage 2010, Broschur mit CD-ROM, 316 Seiten, 39,80 Euro.
Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Freiburg
ISBN 978-3-648-00458-6
Bestell-Nr. 01196-0001

Kontakt

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG - Ein Unternehmen der Haufe Gruppe
Munzinger Straße 9
D-79111 Freiburg
Alexandra Rudolf
Rudolf Haufe Verlag GmbH & Co. KG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media