MICHELIN Pilot Super Sport (Pressemappe)

(lifePR) (Karlsruhe, ) Mit dem neuen MICHELIN Pilot Super Sport bringt der französische Reifenhersteller ab Januar 2011 einen der derzeit schnellsten Serienreifen1 auf den Markt.

Konzipiert wurde dieser neue MICHELIN Ultra-High-Performance-Reifen für Supersportwagen und besonders leistungsstarke Fahrzeuge namhafter Autoveredler. In dem Reifen steckt viel Wissen und Know-how aus dem siegreichen Motorsportengagement bei renommierten Langstreckenrennen, wie den 24 Stunden von Le Mans.

Der MICHELIN Pilot Super Sport wurde mit dem Ziel entwickelt, selbst unter extremen Einsatzbedingungen Top-Performance bei gleichzeitig hoher Sicherheit zu erreichen. Bei der Entwicklung arbeitet Michelin eng mit namhaften Sportwagenherstellern wie Porsche, BMW M und Ferrari zusammen.

Das außergewöhnliche Potenzial des MICHELIN Pilot Super Sport leitet sich unmittelbar aus der jahrelangen Erfahrung der Michelin Motorsportteams ab. Die erfolgreichen Technologien, mit denen Michelin 13-mal hintereinander bei den 24 Stunden von Le Mans siegte, haben die Entwickler direkt auf den MICHELIN Pilot Super Sport übertragen. Ergebnis: hervorragender Grip für maximales Fahrvergnügen.

Um das Leistungspotenzial in puncto Grip, Bremsweg und Laufleistung zu optimieren, hat Michelin Technologien kombiniert, die direkt von den Rennreifen für das 24-Stunden-Rennen von Le Mans abgeleitet sind:

- der Gürtel aus Twaron®-Fasern
- die Dual-Compound-Lauffläche mit zwei unterschiedlichen Laufflächenmischungen
- die variable Aufstandsfläche "Variable Contact Patch 2.0"

Dank der Kombination dieser innovativen Technologien in einem Reifen erreicht der MICHELIN Pilot Super Sport ein hervorragendes Leistungspotenzial, das die besonders anspruchsvollen Hersteller von Supersportwagen überzeugt. Der neue MICHELIN Reifen löst im oberen Reifen-Segment den MICHELIN Pilot Sport PS2 ab, der in der Erstausrüstung für mehr als 200 Fahrzeuge homologiert ist. Entsprechend der Michelin Innovationsstrategie "Balance of Performance" zeichnet sich der neue MICHELIN Pilot Super Sport durch ein besonders ausgewogenes Leistungsspektrum aus. Die Synthese aus hoher Sicherheit, exzellenten Fahrleistungen und gleichzeitig hoher Laufleistung ist das Resultat kontinuierlicher Entwicklungsarbeit. Mit rund 500 Millionen Euro pro Jahr investiert Michelin mehr Geld in Forschung und Entwicklung als jeder andere Reifenhersteller.

1 Der MICHELIN Pilot Super Sport erreichte bei vom TÜV SÜD Automotive im Auftrag von Michelin durchgeführten Tests (2010) auf trockener Fahrbahn die schnellste Rundenzeit in den Dimensionen 245/40 ZR 18 97Y XL und 235/35 ZR 19 91Y XL im Vergleich mit Wettbewerbern (bei 245/40 ZR 18 97Y XL: Continental, Bridgestone, Dunlop, Goodyear, Pirelli; bei 235/35 ZR 19 91Y XL: Continental, Pirelli, Bridgestone, Goodyear, Dunlop, Hankook). Informationen dazu erhalten Sie unter info@michelin.de.

Kontakt

Michelin Reiseverlag - Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
Michelinstraße 4
D-76185 Karlsruhe
Social Media