Marc Lamothe verlässt die Hamburg Freezers

Marc Lamothe verlässt die Hamburg Freezers (lifePR) (Hamburg, ) Die Hamburg Freezers und Marc Lamothe gehen ab sofort getrennte Wege. Am Dienstag einigten sich der DEL-Club und der kanadische Torhüter auf eine Auflösung seines zum Ende der Saison datierten Vertrages. Der 36-Jährige war im Sommer nach Hamburg gewechselt, zuletzt aber nicht mehr eingesetzt worden.

"Wir danken Marc für seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute", so Freezers-Trainer Stéphane Richer. "Er hat sich während der gesamten Zeit sehr professionell verhalten, so dass wir uns schnell auf eine Auflösung seines Vertrages einigen konnten."

Marc Lamothe war im Sommer von den Pelicans Lahti (Finnland) nach Hamburg gewechselt und absolvierte 15 DEL-Partien für die Freezers. Der Kanadier wird Deutschland am Donnerstag verlassen und zunächst in seine Heimat zurückkehren.

Kontakt

HEC Hamburg Eishockeyclub GmbH
Hellgrundweg 50
D-22525 Hamburg
Christoph Wulf
Pressesprecher
Thomas Bothstede
Leiter Kommunikation

Bilder

Social Media