Heiligabend-Dinner in Bad Boll

Seminaris Hotel Bad Boll (lifePR) (Bad Boll, ) mk - Ein festliches Heiligabend-Dinner bietet das Seminaris Hotel Bad Boll in diesem Jahr an. Hoteldirektor Andreas Brucker: "Verbringen Sie bei uns einen gemütlichen Heiligabend und lassen Sie sich von unserem Service- und Küchenteam an diesem Tag besonders verwöhnen. Etwa, wenn Sie Gäste haben oder selbst nicht aufwendig kochen möchten ..."

Nach dem Start um 18.30 Uhr mit einem leckeren Welcome-Cocktail können sich die Gäste auf ein 4-Gang-Gala-Dinner freuen - kreiert von Seminaris-Küchenchef Sandy Marcak:

- Maronen-Cappuccino unter einer Preiselbeerhaube mit gerösteten Früchtebrot-Croûtons und gebackener Garnele,
- lauwarmes Tatin von Entenconfit, Entenstopfleber und karamellisierten Äpfeln nappiert mit Trüffel-Glacé an kleinem Ackersalat in Kartoffel-Kräuter-Dressing,
- Wildschweinmedaillons unter einer Spekulatius-Wildbeeren-Kruste an kräftiger Rotweinsoße mit Blaukrautküchle und gratinierten Kartoffel-Petersilienwurzel-Mousseline sowie
- die Dessertkreation "Weihnachtsmarkt" mit zartschmelzendem Parfait vom Bratapfel, Mousse von gebrannten Mandeln, Fächer von der Gewürztraminer-Birne und Glühwein-Sabayone.

Der Preis für dieses Gala-Dinner: 33 Euro pro Person - und wer bis zum 30. November bestellt, bekommt einen Frühbucherrabatt von 5 Prozent. Brucker: "An einem solchen Tag ist so ein Dinner erfahrungsgemäß schnell ausgebucht. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, reservieren Sie am besten gleich einen Tisch in unseren frisch renovierten und neu gestalteten Restaurants 'Pavillon' und 'Ambiente'!"

Reservierung unter Telefon (07164) 805-0 oder unter E-Mail badboll@seminaris.de.

Kontakt

Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH
Soltauer Strasse 3
D-21335 Lüneburg

Bilder

Social Media