"...und im Winter dämmen wir von innen!"

Zusätzliche Auslastung für Handwerksbetriebe in der kalten Jahreszeit
Das INTHERMO Innendämmsystem basiert auf der Holzfaserdämmplatte INTHERMO HFD-Interior Clima. (Grafik: INTHERMO GmbH, Ober-Ramstadt; www.inthermo.de) (lifePR) (Ober-Ramstadt/Garmisch-Partenkirchen, ) Sobald das Außenthermometer weniger als 5°C anzeigt, muss mit dem Dämmen und Verputzen von Fassaden zumeist bis zum nächsten Frühjahr gewartet werden. Clevere Bauhandwerker haben dennoch alle Hände voll zu tun: Sie sanieren ältere Wohnungen und Häuser einfach von innen.

"Das natürliche INTHERMO Innendämmsystem lässt sich unabhängig von der Jahreszeit raumseitig anbringen; die Montage der Holzfaserdämmplatte INTHERMO HFD-Interior Clima erfolgt dabei durch vollflächiges Verkleben an und anschließendes Verdübeln in den Zimmerwänden", erläutert Lars Esser, Leiter Technik beim ökologisch orientierten WDVS-Anbieter INTHERMO aus Ober-Ramstadt in Südhessen. Die frisch aufgebrachte Dämmung kann anschließend mit der flüssig aufstreichbaren Dampfbremse INTHERMO HFD-Flexschlämme beschichtet und danach verputzt, mit Holz vertäfelt, tapeziert, farbig gestrichen oder anderweitig gestaltet werden - ganz nach Wunsch des Auftraggebers.

Erste Wahl: INTHERMO HFD-Interior Clima

Mit dem INTHERMO Innendämmsystem können ausführende Bauhandwerker unabhängig vom jeweiligen Wandaufbau und Untergrund betagte Immobilien, deren äußeres Erscheinungsbild nicht verändert werden darf (zum Beispiel aus Denkmalschutzgründen), Eigentums- sowie ggfs. auch Mietwohnungen energetisch auf das geforderte EnEV-Niveau bringen. Dadurch lässt sich ihre betriebliche Auslastung über Winter spürbar steigern. Sogar gezieltes Dämmen einzelner Räume innerhalb einer Wohnung ist mit der Holzfaserdämmplatte INTHERMO HFD-Interior Clima möglich, sofern bei der Applikation die Gesetzmäßigkeiten der Bauphysik genauestens beachtet werden.

Weitere Fachinformationen gibt es von INTHERMO auf dem Internationalen Holzbau-Forum in Garmisch-Partenkirchen, unter Fon +49 (0) 61 54/71-16 69, im Internet auf www.inthermo.de oder im persönlichen Gespräch vom INTHERMO Außendienst.

Kontakt

INTHERMO GmbH
Roßdörfer Str. 50
D-64372 Ober-Ramstadt
Achim Zielke
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media