Doppelerfolg für BMW: "Auto Trophy 2010" geht an den neuen BMW X3 und das BMW 1er Cabrio

Leser der "Auto Zeitung" wählen die Neuauflage des Sports Activity Vehicle auf Anhieb auf Platz eins.Das BMW 1er Cabrio holt den dritten Sieg in Folge
(lifePR) (München, ) Wenige Tage nach seiner Markteinführung in Deutschland wurde der neue BMW X3 jetzt mit der "Auto Trophy 2010" ausgezeichnet. Die Leser des Fachmagazins "Auto Zeitung" hatten die Neuauflage des Sports Activity Vehicle zum Favoriten in der Klasse "Geländewagen über 30 000 Euro" gewählt. Ein guter Bekannter auf dem Siegertreppchen ist das BMW 1er Cabrio, das bereits zum dritten Mal in Folge alle Wettbewerber seiner Klasse hinter sich ließ. Neben den beiden Siegen errang die BMW Group bei der Wahl zur "Auto Trophy 2010" eine ganze Reihe von Top-3-Platzierungen.

An der Preisverleihung, die gestern erstmals im Düsseldorfer "Meilenwerk" stattfand, nahmen der Vorsitzende des Vorstands der BMW AG, Dr. Norbert Reithofer, sowie Dr. Klaus Draeger, Vorstandsmitglied für Entwicklung, und Ian Robertson, Vorstandsmitglied für Vertrieb und Marketing, teil.

Die "Auto Trophy" wurde in diesem Jahr bereits zum 23. Mal vergeben. Sie gehört damit zu den traditionsreichsten und bedeutendsten Automobil-Auszeichnungen in Deutschland. An der aktuellen Abstimmung hatten sich zuvor knapp 104 000 Leser der "Auto Zeitung" beteiligt. Sie wählten aus rund 400 aktuellen Modellen, unterteilt in 29 Fahrzeug-Kategorien, ihre Favoriten.

Dabei errang der neue BMW X3 schon kurz nach der Weltpremiere auf dem Mondial de l'Automobile in Paris den Sieg in seiner Wertungsklasse. Die neue Generation des ersten Sports Activity Vehicle in diesem Fahrzeugsegment setzt den Erfolg des Vorgängermodells mit einer in allen Belangen optimierten Produktsubstanz fort. Der neue BMW X3 überzeugt mit seinem sportlich-eleganten Design, dem größten Innenraum sowie der höchsten Variabilität in seiner Klasse und weist dank BMW EfficientDynamics die günstigsten Verbrauchs- und Emissionswerte im Wettbewerbsumfeld auf. Mit diesen Qualitäten überzeugte er auf Anhieb auch die Leser der "Auto Zeitung". Mit knappem Rückstand landete der BMW X5 in der gleichen Kategorie auf Platz drei - ein weiterer Beleg für die Ausnahmestellung der BMW X Modelle.

Als außergewöhnlich populär erwies sich einmal mehr auch das offene Fahrvergnügen in einem Kompaktmodell von BMW. In der Fahrzeugkategorie "Cabrios bis 30 000 Euro" gelang dem BMW 1er Cabrio der dritte Erfolg in Serie. Der sportlich-elegante Viersitzer überzeugte das Publikum erneut durch die für BMW Cabrios charakteristische Ästhetik und die typische Agilität eines Modells der BMW 1er Reihe. Für Fahrfreude in einzigartiger Vielfalt sorgt außerdem das Motorenangebot, das aus vier Benzin- und drei Dieselantrieben besteht und ein Leistungsspektrum von 105 kW/143 PS bis 225 kW/306 PS abdeckt. Überlegene Sportlichkeit und herausragende Effizienz sind weitere markentypische Merkmale, die zur Attraktivität des BMW 1er Cabrio beitragen.

Der Erfolg der BMW Group bei der Leserwahl zur "Auto Trophy 2010" wird durch Top-3-Platzierungen in nahezu allen weiteren Fahrzeugkategorien komplettiert. In der Mittelklasse landete der BMW 3er ebenso auf Rang 2 wie der BMW 5er in der Oberklasse und der BMW X1 in der Kategorie "Geländewagen bis 30 000 Euro". Dritte Plätze errangen der BMW 1er in der Kompaktklasse und der BMW Z4 in der Kategorie "Cabrios über 30 000 Euro". In der Kategorie "Beste Werbung" gab es noch einmal Platz 3 für BMW, schließlich vervollständigten zwei weitere dritte Plätze für den MINI in der Kategorie "Kleinwagen" und den MINI Countryman in der Kategorie "Geländewagen bis 30 000 Euro" das hervorragende BMW Gesamtergebnis.

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Social Media