BOSS LOOP STATION WORLD CHAMPIONSHIP: nationaler Gewinner steht fest!

Beatboxer Fii aus Wien fliegt zum Finale nach Hollywood
Logo BOSS Loop Station World Champinonship (lifePR) (Norderstedt, ) .
Das war ein fantastisches Finale in Hamburg!!!

Der schicke Stage-Club war mit ca. 200 Zuschauern gut gefüllt, als Rico Loop - Juryleiter und einer der besten Looperkünstler der Welt - den Abend eröffnete ... und nicht nur er war in Bestform:

Die 10 Kandidaten (aus Deutschland, Österreich und der Schweiz) zauberten faszinierende Musik aus ihren BOSS-Loopern, jeder Finalist hatte seinen ganz eigenen Stil. Höhepunkte waren Konrad Küchenmeister aus Berlin, der allein auf einer kompletten Band-Backline spielte, Profi-Cellist Lucio Amanti mit sphärischen Klängen zu einigen der frühesten Filmaufnahmen der Geschichte und Gustavo Delux aus der Schweiz, der mit Mini-Schlagzeug, Mini-Akkordeon und Megaphon für Alarm sorgte. Ignas aus Saarbrücken startete mit seinen orientalischen Klängen und verlor sich dann so in seiner Musik, dass er die 5 Minuten deutlich überschritt und den Song zu einer Techno-Nummer weiterentwickelte, das tanzende Publikum war begeistert!

Alle 10 Kandidaten waren absolut überzeugend, und die Jury hatte die undankbare Aufgabe, eine Bewertung vorzunehmen. Das Ticket zum internationalen Finale in Los Angeles gewann der beeindruckende Beatboxer und weitgereiste Stimmungsmacher "Fii" aus Wien!

Auf der Seite http://www.loopercontest.bossmusik.de/... lassen sich die Performances der Loopkünstler im Video bestaunen.

Kontakt

ROLAND Germany GmbH
Adam-Opel-Straße 4
D-64569 Nauheim
Sven Harnisch
Guitar Products
Produktmanager

Bilder

Social Media