HUK-COBURG-Sachversicherer erneut mit exzellenten Assekurata-Ratings

A++ für die HC (lifePR) (Köln, ) Die Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands a. G. in Coburg (HC), die HUK-Coburg-Allgemeine (HCA) sowie die HUK24 AG bestätigen im aktuellen Assekurata-Folgerating ihre exzellenten Urteile (A++).

Weitere Stärkung der Sicherheitsmittel trotz Preiskampf in der Kfz-Versicherung

Die Schaden-/Unfallversicherer der HUK-COBURG-Gruppe weisen weiterhin sehr hohe Sicherheitsmittel auf und stellen damit unter Beweis, dass der Preiskampf in der Kfz-Versicherung bei ihnen nicht zu Lasten der Sicherheitslage geht. Vor allem die Eigenkapitalquote der Muttergesellschaft HC liegt mit 209,58 % deutlich über der anderer Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit (60,88 %). Des Weiteren bestätigen die sehr ausgereiften Risikomanagementsysteme die exzellente Beurteilung der Sicherheitslage aller Gesellschaften. Die Umsetzung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen an das unternehmensweite Risikomanagement und die Sicherheitsmittelausstattung bei Versicherungsgesellschaften (MaRisk und Solvency II) ist bei der HUK-COBURG bereits sehr weit fortgeschritten. Besonders positiv bewertet Assekurata die nahezu abgeschlossene Entwicklung interner Modelle.

Hohes versicherungstechnisches Know-how als Erfolgsbasis

Die HC und die HCA weisen auch 2009 eine exzellente Erfolgslage auf. Die versicherungstechnischen Ergebnisquoten bewegen sich mit 8,83 % (HC) sowie 8,34 % (HCA) deutlich über dem Marktdurchschnitt von 3,89 %. Dagegen ist die Erfolgslage der HUK24 nur als weitgehend gut einzuschätzen. Hierbei sind jedoch sowohl das außergewöhnlich hohe Wachstum der Gesellschaft als auch die nochmals preisgünstigeren Tarife im Internetvertrieb zu beachten, was es dem Unternehmen erheblich erschwert, vergleichbare versicherungstechnische Ergebnisse zu erzielen. Die Erfolgstreiber der Schaden-/Unfallversicherer der HUK-COBURG sind das hohe Know-how im Bereich des Schadenmanagements und die geringen Kostenquoten. Dabei kommt dem Konzern auch die hohe Kundenanzahl zugute, die Einsparungen aufgrund von Größenvorteilen erst ermöglicht.

Kunden bestätigen in Befragung exzellente Kundenorientierung

Die Kundenorientierung aller HUK-COBURG-Gesellschaften wird von Assekurata erneut mit exzellent bewertet. Sowohl im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit als auch auf die Kundenbindung erzielen die Unternehmen exzellente Ergebnisse. So geben beispielsweise 78,9 % (HC), 74,0 % (HCA) und 80,0 % (HUK24) der befragten Kunden an, mit ihrem Versicherungsunternehmen vollkommen oder sehr zufrieden zu sein. Hingegen liegt der Durchschnitt der von Assekurata gerateten Schaden-/Unfallversicherer (Assekurata-Durchschnitt) nur bei 66,7 %. Trotz der Tatsache, dass die Gesellschaften ihren Fokus auf einen günstigen Preis legen, scheint der Service dabei nicht auf der Strecke zu bleiben. Insbesondere beim reinen Internetversicherer HUK24 ist die hohe Servicewahrnehmung der Kunden erstaunlich: Hier ist der Anteil der Kunden, der mit dem Service vollkommen oder sehr zufrieden ist, ist mit 68,0 % deutlich höher ausgeprägt als im Assekurata-Durchschnitt (57,2 %).

HUK24 setzt Wachstumskurs weiter fort

2009 gelingt es allen HUK-COBURG-Sachversicherungen nach Vertragsstückzahlen zu wachsen. Die Wachstumsraten liegen mit 0,91 % (HC), 6,02 % (HCA) und 18,66 % (HUK24) deutlich über dem Vertragswachstum des Gesamtmarkts von 0,10 %. Die gesamte HUK-COBURG-Gruppe wächst nach Vertragsstückzahlen um 4,46 %. Auch das Prämienwachstum liegt in der gesamten HUK-COBURG-Gruppe mit 1,81 % oberhalb des Marktdurchschnitts (0,31 %). Zusammengenommen bewertet Assekurata das Wachstum und die Attraktivität im Markt mit exzellent. Hierbei fließt auch das exzellente Schadenmanagement der HUK-COBURG-Gesellschaften mit ein, welches die Bereitstellung eines qualitativ geprüften und engmaschigen Werkstattnetzwerks vorsieht.

Kontakt

ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH
Venloer Straße 301-303
D-50823 Köln
Russel Kemwa
Rico Matthäus
Senior-Analyst

Bilder

Social Media