Mercedes-Benz Bank und HDI bieten beste Autoversicherungen im Premiumsegment

Spitzenposition beim "Autohaus" Versicherungsmonitor erreicht / Mehr als 1.000 Fabrikatshändler in Deutschland wurden zur Zufriedenheit mit ihrem Versicherungspartner befragt
(lifePR) (Stuttgart, ) Die Mercedes-Benz Bank bietet die besten Autoversicherungen für Premiumautos. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der Automobilhandel- Fachzeitschrift "Autohaus". Befragt wurden über 1.000 Autohändler verschiedener Marken in Deutschland, wie zufrieden sie mit ihren Hersteller- Versicherungspartnern sind. "Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr den Sprung an die Spitze geschafft haben. Das ist höchste Wertschätzung unserer Arbeit durch unsere Handelspartner", sagte Anthony Bandmann, Vorstand Privatund Firmenkunden der Mercedes-Benz Bank. Neben Platz eins in der Premiumklasse erreichte die Mercedes-Benz Bank den zweiten Platz im Gesamtranking und hat sich gegenüber dem Vorjahr um drei Plätze verbessert. Die Mercedes-Benz Bank bietet die Mercedes-Benz Autoversicherung in Kooperation mit HDI Direkt an.

Konsequente Ausrichtung an den Wünschen der Händler

"Leicht verständliche Produkte wie die Mercedes-Benz Autoversicherung und die ständige Qualifizierung der Verkäufer im Autohaus sind maßgeblich für den Erfolg verantwortlich", so Harald Schuster, Leiter Versicherungen bei der Mercedes-Benz Bank. Seit über zwei Jahren bietet die Mercedes-Benz Bank spezielle Verkäufertrainings an und konnte so den Versicherungsverkauf deutlich steigern. Neben einem umfassenden Leistungsspektrum und günstigen Versicherungsprämien tragen neue Produkte wie beispielsweise der Kaufpreisschutz dazu bei, die Kunden noch enger an die Handelspartner zu binden. Auch die Flatrate-Komplettpakete für Privat- und Geschäftskunden, die Leasingvertrag und Versicherung zum monatlichen Festpreis bündeln, schaffen Seite 2 durch das integrierte Werkstatt-Routing zusätzliche Erträge für den Handel.

Bestmarken in vier Kategorien

Beim "Autohaus" Versicherungsmonitor 2010/2011 wurden Entscheider in markengebundenen Autohäusern zur Zusammenarbeit mit ihrem jeweiligen Hersteller-Versicherungspartner befragt. Insgesamt wurden 24 Einzelkriterien wie Leistungsspektrum der Kfz-Versicherung, Höhe der Versicherungsprämien oder Betreuung sowie die Gesamtzufriedenheit mit dem jeweiligen Versicherungspartner abgefragt. Die Mercedes-Benz Bank erzielte in vier Kategorien Bestmarken. Besonders positiv werden das integrierte Werkstatt- Routing, die günstigen Versicherungsprämien oder auch die Anwenderfreundlichkeit der EDV bewertet.

Über die Mercedes-Benz Bank

Die Mercedes-Benz Bank AG mit Sitz in Stuttgart ist ein Tochterunternehmen der Daimler Financial Services AG, dem in weltweit mehr als 40 Ländern operierenden Finanzdienstleister des Daimler- Konzerns. Sie gehört mit rund 1.400 Mitarbeitern zu den führenden Autobanken in Deutschland und bietet ihren 1,2 Millionen Kunden finanzielle Mobilität und Sicherheit. Mit einer umfassenden Leistungspalette von Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement unterstützt die Mercedes-Benz Bank den Absatz von Daimler-Fahrzeugen. Im Direktbankgeschäft offeriert sie Tagesgeld, Festzinskonten, Sparpläne sowie ausgewählte Fonds und Zertifikate. Das Mutterunternehmen Daimler Financial Services betreute zum Ende des dritten Quartals 2010 ein weltweites Vertragsvolumen von 61,1 Milliarden Euro. Davon entfielen auf die Mercedes-Benz Bank 16,9 Milliarden Euro

Weitere Informationen zur Mercedes-Benz Bank sind im Internet verfügbar: www.mercedes-benz-bank.de
Social Media