Die neue iPhone App von Immonet.de knackt die 100.000 Download-Grenze

(lifePR) (Hamburg, ) Die erste Immobilien-App mit Augmented Reality kommt an. Bereits über 100.000 Nutzer haben die kostenlose Applikation von Immonet.de im App Store heruntergeladen - und das bereits vier Wochen nach der Einführung.

Besonders beliebt bei den Anwendern ist die integrierte Augmented Reality-Funktion: Mit ihr können Nutzer durch bevorzugte Wohnviertel laufen und sich freie Wohnungen in Echtzeit auf ihrem iPhone anzeigen lassen. Weitere Funktionen: Bei Bedarf kann die Suche auf mehrere Stadtteile, Städte und Bundesländer gleichzeitig ausgeweitet werden. Praktisch bei Wohnungsbesichtigungen: Durch die erweiterte Merkliste kann das Exposé um Notizen und Fotos und sogar selbst gedrehte Videos ergänzt werden.

"Es ist eine tolle Bestätigung für uns, dass unsere App in so kurzer Zeit so viele User begeistert hat. Damit die Downloadzahlen weiter steigen, arbeiten wir ständig an der Weiterentwicklung der App - dabei hilft uns auch das rege Feedback unserer Nutzer. Noch in diesem Jahr wird es das erste Update mit zahlreichen Verbesserungen und Optimierungen wie die Anbindung an den Routenplaner der Google Karten-App geben", erklärt Christian Maar, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Die Immobilien-App steht im App Store von Apple kostenlos zum Download bereit.

Mitmachen und gewinnen: Noch bis zum 30.11.2010 verlost Immonet.de ein iPad - unter allen Anwendern, die die App testen.

Kontakt

Immonet GmbH
Spaldingstraße 64
D-20097 Hamburg
Melanie Höck
Immonet GmbH
Mitarbeiterin Corporate Communications
Birgit Schweikart
Immonet GmbH
Leitung Corporate Communications
Social Media