Norsk Jul - norwegische Weihnacht

Feierliche Übergabe des norwegischen Weihnachtsbaumes am 28. November am Brandenburger Tor - Konzert mit Beady Belle
(lifePR) (Berlin, ) Am Sonntag, dem 28. November um 17 Uhr lädt die norwegische Botschaft die Berlinerinnen und Berliner zur feierlichen Übergabe des Weihnachtsbaums auf dem Pariser Platz ein. Bereits um 16.45 wird der Männerchor aus Drøbak vor dem symbolträchtigen Brandenburger Tor auftreten, um 17 Uhr folgt dann die Begrüßung und Übergabe des Weihnachtsbaums durch Vertreter der Stadt Berlin und der Gemeinde Frogn. Zum Abschluss der Veranstaltung wird die norwegische Jazzsängerin Beady Belle mit ihrer eindrucksvollen und melodischen Stimme für die perfekte Adventsstimmung sorgen.

Die Tradition der norwegischen Weihnachtstanne auf dem Pariser Platz fand ihren Anfang im Jahr 1990, kurz nach der friedlichen Revolution und dem Fall der Mauer. Aus Freude über die Wiedervereinigung schenkte die norwegische Gemeinde Frogn der Stadt Berlin einen Weihnachtsbaum. Seitdem erstrahlt jedes Jahr eine norwegische Tanne im weihnachtlichen Glanz am Brandenburger Tor. Verantwortlich für den Baumschmuck ist das SOS-Kinderdorf, Berufsausbildungszentrum Berlin. Ein Gast aus Norwegen, über den sich besonders die kleinen Besucher freuen werden, ist der "Julenisse", der norwegische Weihnachtsmann, der Süßigkeiten an die Kinder verteilen wird. Auch an das leibliche Wohl der Erwachsenen ist gedacht; es gibt Weihnachtsgebäck, Glühwein und Würstchen.

Kontakt

Königlich Norwegische Botschaft
Rauchstr. 1
D-10787 Berlin
Franziska Hentschke
Kulturreferentin/Presse
Social Media