WEIHNACHTEN im piccolo Theater

Inszenierungsfoto: (lifePR) (Cottbus, ) Am ersten Advent (Sonntag, 28.11.2010) um 15.00 Uhr spielt das piccolo Theater in der Klosterstraße die Wiederaufnahmepremiere des Stückes "Kalif Storch" frei nach Wilhelm Hauff.

Die Geschichte eignet sich für Leute ab fünf Jahre. Karten sind ab sofort im piccolo Theater unter 0355 - 23 687 erhältlich.

Kalif Storch
nach Willhelm Hauff / Regie Reinhard Drogla

Langeweile plagt den Kalifen von Bagdad. Langeweile, die auch sein treuer Großwesir nicht zu besiegen weiß. Da betritt wie gerufen ein merkwürdiger Krämer den Palast. Der Kalif kauft bei ihm ein Zauberpulver, womit er sich und seinen Großwesir in Störche verwandelt. Storch sein ist auch zunächst sehr spannend, aber bald ist der Kalif auch dieser Sache überdrüssig. Als sie die Wiedermenschwerdung anstreben, bemerken sie mit Erschrecken, dass sie den Zauberspruch vergessen haben. Eine Rückverwandlung ist nicht mehr möglich. Wie ging doch gleich der dummer Spruch: Mu..., Mu..., Mut... Beide machen sich auf den Weg, um Hilfe zu suchen. Es spielen: Anne Diedering, Heidi Zengerle, Werner Bauer, Günter Breden, Hauke Grewe und Matthias Heine. Musik: Stefan Friedrich und Normen Goltz

PREMIERE am 28.11.2010 um 15.00 Uhr / KARTEN: 0355 - 23 687

Weitere Vorstellungen:

die 30.11.2010 10.15 Uhr Kalif Storch
mi 01.12.2010 10.15 Uhr Kalif Storch
mi 01.12.2010 14.30 Uhr Kalif Storch
do 02.12.2010 10.15 Uhr Kalif Storch
fr 03.12.2010 10.15 Uhr Kalif Storch
mo 06.12.2010 10.15 Uhr Kalif Storch
die 07.12.2010 10.15 Uhr Kalif Storch
mi 08.12.2010 10.15 Uhr Kalif Storch
mi 08.12.2010 14.30 Uhr Kalif Storch
do 09.12.2010 10.15 Uhr Kalif Storch
fr 10.12.2010 10.15 Uhr Kalif Storch

Kontakt

piccolo Theater Cottbus GmbH
Erich Kästner Platz
D-03046 Cottbus
Matthias Heine
piccolo Theater Cottbus gGmbH
Leiter der Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media