Wohlbefinden mit Wasserspender in der kalten Jahreszeit- Bundesbürger wünschen sich mehr solcher Servicestationen!

Fit beim Weihnachtsshopping (lifePR) (Karlsruhe, ) Weihnachten und Neujahr sind große Feste. Schon in der Vorweih-nachtszeit wird gegessen, getrunken und damit die körperliche Leistungsfähigkeit auf den Prüfstand gestellt. Die Cholesterinwerte und der Blutdruck erreichen ihre Höchstwerte, die Pfunde nehmen zu. Hektik im Beruf und bei den Vorbereitungen kommt erschwerend hinzu. Überfüllte Geschäfte, Klima-anlagen und trockene Heizungsluft strapazieren die Schleimhäute und gefährden die Gesundheit.

Umso wichtiger sind regelmäßige Trinkpausen. Sie liefern einen wichtigen Baustein für das körperliche Wohlbefinden und zur Stärkung des Immunsystems. Denn fit bleibt, wer seinen Flüssigkeitshaushalt ausgeglichen hält. Wichtig zu wissen: Auch bei schon ausgebrochener Erkältung ist ausreichende Flüssigkeitszufuhr ein effektives Gesundungsmittel, sodass die Erkältung schneller abklingt. Und auch ihre Haut dankt es ihnen. Sie regeneriert sich durch ausreichende Wasseraufnahme, das Austrocknen wird verhindert und die Geschmeidigkeit erhalten.

Wasserspender im servicefreundlichen Einzelhandel bieten eine sinnvolle Möglichkeit für die Erfri-schung unterwegs. Beim Weihnachtsshopping einfach einmal eine frische Portion Wasser zapfen wirkt wahre Wunder. So überrascht es auch nicht, dass eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger den Nut-zen von Wasserspendern anerkennt. Stolze 88 Prozent schätzen laut Forsa-Studie Wasserspender in Geschäften und öffentlichen Einrichtungen als kundenfreundlichen Extra-Service, an denen man schnell, gesund und kostenlos den Durst löschen kann. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwun-derlich, dass sich die befragten Bundesbürger Wasserspender an weiteren Örtlichkeiten wünschen, um sich mit frischem Wasser zu versorgen. Über 60 Prozent der Bundebürger möchten solche Er-frischungsstationen in Sportstätten und Sportanlagen, in öffentlichen Behörden und Ämtern, an Flug-häfen, in Arztpraxen und Einkaufszentren. Damit übersteht man auch die kalte Jahreszeit gesund und leistungsfähig!

Kontakt

German WaterCooler Association e.V.
Zeppelinstr. 2
D-76185 Karlsruhe
Frank Weigand
AP

Bilder

Social Media