Die Macht der inneren Bilder

Kreative Ausflüge in die Welt der Fantasie
Die Macht der inneren Bilder (lifePR) (Goldbach, ) Der Verstand hat zwei Augen. Das eine blickt in die äußere, reale Welt, wo es Informationen über die Umwelt und unsere Mitmenschen sammelt, das andere richtet sich nach innen, in die verborgene Welt unserer Seele, in unsere Bilder- und Gefühlswelt. Sylvia Bieber, Spiritueller MentalCoach und Autorin, nutzt die verborgene Welt der Seele um mit traumhaften Fantasiereisen Menschen kreative Ausflüge in diese Welten zu gewähren.

Zeitungen, Fernseher, Internet und andere Medien versorgen uns mit Informationen und tragen dazu bei, dass wir die äußere Welt verstehen, auch wenn wir die sensorische Überreizung kaum noch verarbeiten können. Doch um unsere innere Welt zu entdecken und zu verstehen, müssen wir lernen, mit geschlossenen Augen zu sehen. Lernen in Kontakt zu kommen mit unseren Vorstellungen und unserem Unterbewusstsein.

Um es mit den Worten des Sioux-Medizinmannes Schwarzer Hirsch auszudrücken: "Ihr achtet Euch selbst nicht. Ihr glaubt nur, was ihr in einem Buch nachlesen könnt. Ihr müsst lernen, Eure Augen zu benutzen. Ihr müsst lernen, mit geschlossenen Augen zu sehen."

"Wenn wir lernen mit geschlossenen Augen zu sehen, können wir hinter die Oberfläche unserer Erscheinungswelt schauen. Können dort alles sinnlich erfassbare, wie z.B. Bäume, Wind, Sand, Sonne, Tiere, Menschen, Häuser usw., eingebunden in eine größere Welt, erleben, die zu Symbolen werden, um Unfassliches fassbar zu machen", so Sylvia Bieber. Für Sigmund Freud und mehrere seiner Schüler ist das Symbol ein Ausdruckmittel des Unbewussten. Nach Erich Fromm gibt es eine Völker und Kulturen überbrückende Symbolsprache, in der die Außenwelt ein Symbol der Innenwelt, ein Symbol unserer Seele und unseres Geistes ist.

Diese Symbolsprache verwendet die Autorin bei ihren geführten Fantasiereisen, denn diese Reisen richten sich an das Unterbewusstsein, um in der inneren Realität neue Programme zu etablieren. Das Symbol des Vogels z.B. steht für sich frei fühlen, Übersicht gewinnen oder Weitsicht entwickeln. Eine Fee kann Wünsche erfüllen und hinter verschlossenen Türen mag ein Neubeginn warten. Wasser hat immer etwas mit Gefühlen zu tun und über eine Brücke gelangt man zu neuen Ufern.

Die Fantasie hilft bei diesen Reisen. Sie ist die treibende Kraft, um die innere Realität zu beeinflussen. Sie eröffnet neue Sichtweisen und gibt Perspektiven für das Handeln in der Außenwelt. Die Fantasie gibt den Schlüssel für die Lösung von Problemen und ermöglicht den kreativen und schöpferischen Ausdruck. Aus diesem Grund vermögen geführte Fantasiereisen Potenzial und Kräfte zu aktivieren. Sie können helfen Schmerzen zu lindern, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, die Konzentration zu steigern, das Selbstbewusstsein zu fördern aber auch die Lernfähigkeit zu verbessern und Ziele leichter erreichbar machen.

Laut Sylvia Bieber sind Fantasiereisen vielseitig einsetzbar. Ob als Gute-Nacht-Geschichte für Kinder, am Ende einer stressigen Konferenz, als therapeutisches Interventionsmittel oder als eigenständiges Seminar. Sie werden von fast allen Menschen geliebt. Und eines erreichen sie fast immer: die Reisenden entspannen ganz sanft und ohne jegliche Anstrengung.

Ganz aktuell sind folgende zwei Fantasiereisen der Autorin: "Verstrickungen lösen - eine Reise in die emotionale Freiheit" und "In der Ruhe liegt die Kraft - Fantasiereisen zum Entspannen, Loslassen und Kraft tanken". Beide über den Buchhandel oder bei der Autorin selbst zu beziehen.

Kontakt

Seelmann & Bieber Trainings
Amselweg 11
D-63773 Goldbach
Sylvia Bieber
Seelmann & Bieber Trainings

Bilder

Social Media