Literaturpreise für ehemalige Analphabeten werden verliehen

DVV-Wettbewerb "wir schreiben" auch in 6. Auflage erfolgreich
(lifePR) (Bonn/Nürnberg, ) Erst als Erwachsene haben sie lesen und schreiben gelernt - in Alphabetisierungskursen an Volkshochschulen und online im Lernportal des Deutschen Volkshochschul-Verbandes (DVV), ich-will-lernen.de. 308 von ihnen haben in diesem Jahr eigene Kurzgeschichten und Gedichte verfasst, mit denen sie am DVV-Literaturwettbewerb "wir schreiben" teilgenommen haben. Die 70 innovativsten Texte werden jetzt unter dem Titel "Wörterwelten" in einer Anthologie veröffentlicht. Ausgewählt durch eine Fachjury, werden die vier Besten

am Montag, dem 6. Dezember, um 14 Uhr
während der Messe "Berufsbildung 2010" in der Nürnberger Messe
- CCN Ost, Ebene 2, Raum Riga, 90471 Nürnberg -

im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung gewürdigt. Wir laden eine Vertreterin oder einen Ver-treter Ihrer Redaktion herzlich ein, daran teilzunehmen und zu berichten. Bitte haben Sie aber Ver-ständnis dafür, falls einzelne Preisträger nicht mit vollem Namen genannt oder fotografiert werden möchten.

Die bayerische Sozialministerin Christine Haderthauer überreicht die Urkunden. Die Jurymitglieder - klug besetzt durch Fachleute aus Bildung, Wissenschaft, Politik und Medien - sind die Laudatoren. Die Schauspielerin Michaela May sowie der Schauspieler, Sprecher und Regisseur Ron Spiess lesen aus den Gewinnertexten.

Kontakt

Deutscher Volkshochschul-Verband e.V
Obere Wilhelmstr. 32
D-53225 Bonn
Boris Zaffarana
Pressesprecher
Social Media