Mannheimer Buswerk verbucht gutes Jahr 2010

Mannheimer Buswerk verbucht gutes Jahr 2010 (lifePR) (Stuttgart, ) .
- Vollbeschäftigung und Samstagsarbeit bei EvoBus in Mannheim
- Großauftrag aus Sardinien steigert Produktionsauslastung
- 30.000ster Mercedes-Benz Citaro vom Band gerollt

Bis zum Jahresende lastet die EvoBus GmbH ihre Busproduktion am Standort Mannheim weiter aus und sichert dadurch die Beschäftigung im Werk. Die in Mannheim produzierte Stückzahl von Stadt-, Überland- und Reisebussen wird sich im Jahr 2010 leicht unter dem Niveau des Vorjahres bewegen. Obwohl der westeuropäische Omnibusmarkt bis Ende September 2010 insgesamt rückläufig war, konnte EvoBus in diesem Zeitraum seinen Marktanteil um 1,2 Prozentpunkte auf 28,8 % ausbauen. Im wichtigen Heimatmarkt Deutschland steigerte die Marke Mercedes-Benz im Stadtbusgeschäft ihren Marktanteil auf 60,1 Prozent und bleibt damit der klare Marktführer.

Wolfgang Hänle, Geschäftsführer Produktion Daimler Buses und verantwortlich für den Busstandort Mannheim: "Im Gegensatz zu anderen Branchen herrschte im Omnibusbereich des Werkes Mannheim mit rund 3.500 Mitarbeitern Vollbeschäftigung, auch wenn die Produktion im ersten Halbjahr von einer geringeren Auslastung geprägt war. Aber das ist im saisonalen Busgeschäft normal. Im dritten Quartal haben wir gespürt, dass die Nachfrage nach Stadtbussen im Vergleich zum zweiten Quartal gestiegen ist. Das hat fast schon Tradition, dass die Aufträge im Busgeschäft vor allem im zweiten Halbjahr eingehen und wir an Samstagen arbeiten. Die Auslastung im Mannheimer Buswerk ist also insgesamt weiterhin gut."

Stärker im europäischen Produktionsverbund

Das Werk Mannheim spielt eine wichtige Rolle im EvoBus Produktionsverbund: Die rund 3.500 Mitarbeiter produzieren dort Rohbaukarossen für Mercedes-Benz Stadt-, Überland- und Reisebusse sowie für Setra Überland- und Reisebusse.

Ebenso sind in Mannheim die Lackierung, Montage und das Finish für Mercedes-Benz Stadtbusse angesiedelt.

"Durch die enge Kooperation und Verzahnung der einzelnen Standorte sind wir sehr flexibel und haben in Mannheim das europäische Kompetenzcenter Rohbau und Stadtbusfertigung", sagt Wolfgang Hänle. "Ein klarer Standortvorteil ist natürlich, dass wir hier in Mannheim seit Jahrzehnten hochqualifizierte und erfahrene Beschäftige haben. Vor allem in einem sehr saisonalen Busjahr wie 2010 ist es wichtig, dass die ganze Mannschaft an einem Strang zieht und während der Produktionsspitzen volle Leistung bringt. Dafür bin ich allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Standort sehr dankbar."

Beim Thema Ausbildung und Nachwuchssicherung stehen die EvoBus GmbH und das Mercedes-Benz Motorenwerk in Mannheim eng zusammen: Am gemeinsamen Standort beschäftigen die beiden Unternehmen insgesamt 370 Auszubildende, die im Anschluss in den drei Produktbereichen Motoren, Gießerei und Omnibus übernommen werden. Damit ist der Standort einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region. Im Januar schlossen bereits 53 Auszubildende erfolgreich ihre Ausbildung ab, im Juli folgten noch einmal 60 weitere junge Menschen. Erst im September 2010 haben 50 Azubis im Mannheimer Omnibusbereich mit ihrer Berufsausbildung begonnen.

Der erfolgreichste Stadtbus aller Zeiten kommt aus Mannheim

Schon im September zeigte sich das rege Kundeninteresse auf der IAA, der größten Nutzfahrzeugmesse der Welt in Hannover. Verträge für 139 Busse der Marke Mercedes-Benz und 122 Verträge für Busse der Marke Setra wurden abgeschlossen. Spitzenreiter war der Stadtbus Mercedes-Benz Citaro, "Made in Mannheim". Die hohe Attraktivität des Citaro, der in 28 verschiedenen Varianten als Stadt- und Überlandbus gebaut wird, kommt auch in einer anderen Zahl zum Ausdruck: Der 30.000ste Citaro wurde im August 2010 an die Linz Linien GmbH ausgeliefert. Damit ist der Citaro, der seit 1998 produziert wird, der erfolgreichste Stadtbus aller Zeiten.

Wichtig für den Erfolg des Citaros sind Großaufträge. So hat EvoBus beispielsweise im März 2010 einen Auftrag über 217 Mercedes-Benz Stadtbusse erhalten: Die vier öffentlichen Verkehrsbetriebe auf Sardinen (CTM Cagliari, ATP Nuoro, ASPO Olbia, ATP Sassari) haben unter anderem 137 Citaro (Länge: 12 m) und 80 Stadtbusse Mercedes-Benz Citaro K (Länge: 10,5 m) bestellt. Die meisten dieser Fahrzeuge werden im Werk Mannheim gefertigt.

Lob für den Mannheimer Bus kommt auch von unabhängiger Seite. So gewann der Citaro schon zehn Mal den Leserpreis des ETM Verlags "Nutzfahrzeug des Jahres". Die Leser der Zeitschrift "Busfahrer" kürten ihn zum "Besten Bus des Jahres 2009" und die Dekra verlieh ihm den Umweltpreis.

Citaro im Elektrobetrieb: abgasfrei und fast geräuschlos

Umweltfreundlichen öffentlichen Personennahverkehr will das Mannheimer Buswerk mit gestalten und setzt voll auf neue Bus-Konzepte: Seit März 2010 sind zwei Mercedes-Benz Citaro G BlueTec Hybridbusse bei der Hamburger Hochbahn zur Felderprobung im Einsatz.

Der Citaro G BlueTec Hybrid ist neben dem Dieselmotor mit vier Elektromotoren ausgerüstet, die zusammen 320 kW Antriebsleistung bringen. Die Elektromotoren werden aus einer Lithium-Ionen-Batterie mit Energie versorgt. So reduziert sich nicht nur der Dieselverbrauch und die CO2-Emission grundsätzlich um 20 bis 30 Prozent, sondern im Elektrobetrieb ist sogar ein völlig abgasfreies und nahezu geräuschloses Fahren möglich.

Daimler Buses ist der weltweit führende Hersteller von Omnibussen und Fahrgestellen größer acht Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Insgesamt beschäftigt Daimler Buses in 2009 17.188 Mitarbeiter rund um den Globus; im selben Jahr wurden 32.500 Busse verkauft. Das Produktspektrum deckt Stadt-, Überland-, und Reiseverkehr ab und reicht vom Minibus bis zum Doppeldecker, jeweils in unterschiedlichen Motorisierungs- und Ausstattungsvarianten.

Das europäische Omnibusgeschäft verantwortet die EvoBus GmbH, eine 100%ige Tochter der Daimler AG.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz und Fotos (Bild-Nr. 10A1315, 10A263, 10A281, 10C940-01) sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com und www.mercedes-benz.com

Kontakt

Daimler AG
Mercedesstraße 137
D-70327 Stuttgart

Bilder

Social Media