Zeitsparende Internetkommunikation

Abkürzungen auch in E-Mails beliebt
(lifePR) (Leipzig, ) Abkürzungen können sich als äußerst praktisch erweisen, wenn der jeweilige Kommunikationspartner sie kennt. Wer gerne chattet, wird die Vorteile von Abkürzungen wahrscheinlich zu schätzen wissen. Der Mailanbieter webmail.de erklärt, wo Abkürzungen zum Einsatz kommen und was einige häufig verwendete Kürzel bedeuten.

Nicht nur beim Chatten, sondern auch im E-Mail-Verkehr werden häufig Abkürzungen benutzt. Wer mit den Abkürzungen nicht vertraut ist, wird sich wohl gelegentlich fragen, was sein Gegenüber ihm mit einer entsprechenden E-Mail (http://www.webmail.de/...) mitteilen möchte. Die Deutung der Abkürzungen ist oft nicht einfach, vor allem weil die Buchstabenkürzel in den meisten Fällen für englische Ausdrücke stehen. Die Abkürzung IMHO geht zum Beispiel auf "in my honest" zurück, was in etwa "meiner bescheidenen Meinung nach" bedeutet. LOL dagegen steht für "laughing out loud" und heißt "laut lachend". Die gesteigerte Variante von LOL ist ROFL, die Abkürzung für "rolling on the floor" - also in etwa "vor Lachen am Boden liegen".

Abkürzungen kommen nicht ausschließlich in privaten E-Mails zum Einsatz. Auch in der geschäftlichen Korrespondenz werden zeitsparende Abkürzungen mitunter verwendet. FYI steht zum Beispiel für "for your information". Diese Abkürzung findet Verwendung, wenn Informationen ohne weitere Anmerkungen weitergegeben werden. Wenn eine Angelegenheit besonders eilt, greifen Nutzer auf ASAP zurück, was "as soon as possible", also "so schnell wie möglich" bedeutet.

Weitere Informationen:
http://www.webmail.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media