Ein Besuch in Mailand

Geschichte, Kultur und Mode
(lifePR) (Leipzig, ) Die Stadt Mailand, eines der beliebtesten Reiseziele im Norden Italiens, eignet sich zu jeder Jahreszeit für einen Kurzurlaub. In der mit 1,3 Millionen Einwohnern zweitgrößten Stadt des Landes herrscht subkontinentales Klima, das heißt, dass die Sommer warm und die Winter nur mäßig kalt sind. Das Hotelportal hotelreservierung.de informiert über weitere Vorzüge der Metropole.

Bei einem Aufenthalt in Mailand können Besucher beispielsweise im Hotel Cavour (http://www.hotelreservierung.de/...) übernachten, um von dort aus das vielfältige Angebot der Stadt zu entdecken. Viele kulturelle Ziele befinden sich im näheren Umfeld des Hotels, darunter etwa die Galleria d'arte moderna sowie das Museo di Storia Naturale. Mailand ist reich an historischen Sehenswürdigkeiten, denn die Geschichte der Stadt reicht etwa 2.400 Jahre zurück. Die Siedlung wurde von Kelten gegründet und im Jahre 222 vor Christus von den Römern erobert. Später fungierte sie als Hauptstadt des Weströmischen Reiches. Eine weitere Blütezeit erlebte die Stadt ab der frühen Renaissance unter der Adelsfamilie Sforza.

Mailand verfügt über zahlreiche historische Bauten, die besichtigt werden können. Als Meisterwerk der italienischen Gotik gilt der Mailänder Dom, der stets einen Besuch wert ist. In den Galerien werden unter anderem Werke alter Meister wie Leonardo da Vinci ausgestellt. Heutzutage ist Mailand vor allem für seine Modewelt und die Einkaufsmöglichkeiten berühmt. So bietet beispielsweise die Einkaufspassage Galleria Vittorio Emanuele II eine besondere Atmosphäre.

Weitere Informationen:
http://www.hotelreservierung.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media