Erfahrungsbericht: Heike in Afrika - Meine Zeit als Volunteer in Tansania (Autorin aus Medebach / Hochsauerlandkreis)

(lifePR) (Gelnhausen, ) "Heike in Afrika" erscheint im Wagner Verlag

"Meine Zeit als Volunteer in Tansania" lautet der Untertitel des Erlebnisberichts von Heike Grebes "Heike in Afrika". Das Buch beschreibt die Erlebnisse einer jungen Frau, die sich aufmacht, Afrika zu entdecken. Das Buch ist jetzt im Wagner Verlag erschienen.

"Was willst du in Afrika?" war wohl die meistgestellte Frage, wenn Heike Grebe bekannt gab, dass sie nach ihrem abgeschlossenen Studium als Volunteer nach Tansania gehen wolle. Die richtige Antwort auf die Frage wusste die junge Frau auch nicht. Sie wusste nur, dass sie unbedingt nach Afrika wollte und schon lange davon geträumt hatte. Allem Unverständnis von Freunden und Verwandten zum Trotz machte sich die Absolventin im Oktober 2009 auf nach Tansania, um für sechs Monate an einem Freiwilligendienst teilzunehmen. Geplant war die Reise als Testphase, in der es darum ging, herauszufinden, ob sie für ein Leben in Afrika geschaffen ist.

Der Wagner Verlag veröffentlicht jetzt mit "Heike in Afrika" den Erlebnisbericht von Heike Grebe. Die junge Autorin erzählt darin von den Widerständen, mit denen sie vor und während ihres Afrika-Aufenthaltes zu kämpfen hatte, von den Erlebnissen vor Ort und der Kultur eines fremden Kontinents. Anschaulich beschrieben schafft es Grebe, den Leser mitzunehmen auf einen weit entfernten Kontinent und daran teilzuhaben, wie es sich anfühlt, fremd zu sein. Die Autorin schafft es, den Leser sehr eindringlich an ihrer Gefühlswelt teilhaben zu lassen. Und die gleicht hier einer Achterbahnfahrt. Von unbändiger Freude darüber, helfen zu dürfen und ein neues Land mit fremden Menschen kennenzulernen bis zur Angst vor neuen Erfahrungen und Situationen, berichtet Grebe aus allererster Hand. Die Ambivalenz ihrer Afrika-Erfahrungen gibt dem Leser einen neuen Blick auf den schwarzen Kontinent frei. Sehr subjektiv, aber auch sehr authentisch und unterhaltsam.

Die Autorin von "Heike in Afrika" Heike Grebe wurde 1986 in Deifeld im Sauerland geboren. Nach abgeschlossenem Bachelorstudium im Studiengang "Medienkommunikation und Journalismus" erfüllte sie sich einen lang gehegten Traum und ging für ein halbes Jahr als Volunteer nach Tansania. Die Erlebnisse und Abenteuer aus der Zeit in Afrika hat sie festgehalten. Sie werden jetzt in Buchform unter dem Titel "Heike in Afrika - Meine Zeit als Volunteer in Tansania" veröffentlicht.

Eine ausführliche Online-Leseprobe finden Sie unter: http://www.buecherkosmos.de/... (HTM-Seite inklusive Stammdaten des Titels)

Kontakt

Wagner Verlag GmbH
Langgasse 2
D-63571 Gelnhausen

Bilder

Social Media