Winter im Nationalpark Kellerwald-Edersee

Urige Baumriesen in bizarrer Schönheit
Winter im Nationalpark Kellerwald-Edersee (lifePR) (Korbach, ) Die urigen Baumgestalten im Nationalpark Kellerwald Edersee offenbaren gerade jetzt ihre bizarre Schönheit. Ohne Blätter, mit einer dicken Schicht Schnee überzogen, präsentieren sie sich dem Betrachter. Im Nationalpark Kellerwald-Edersee ist der Winter eingezogen und mit ihm die Ruhe in der Natur. Wanderer genießen diese besondere Atmosphäre im Wald und der Nationalpark bietet in der Weihnachtszeit eine Menge verschiedener Wanderungen und Veranstaltungen an.

Am 10. Dezember, 14 bis 16.30 Uhr, beispielsweise treffen sich Mädchen und Jungen ab sieben Jahren im NationalparkZentrum in Vöhl-Herzhausen, um Weihnachtsmänner aus Holz zu basteln. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich unter 05635-992781. Am 17. Dezember gibt es ebenfalls einen Bastelnachmittag, an dem Kerzenhalter aus Holz entstehen sollen.

Am 11. und am 18. Dezember laden die Ranger zur Fackelwanderung in den Nationalpark. Dick eingemummelt mit warmen Stiefeln wird diese Wanderung zu einem besonderen Erlebnis in der Vorweihnachtszeit. Los geht's jeweils um 14 Uhr am NationalparkZentrum. Die Gruppen werden etwa zweieinhalb Stunden unterwegs sein.

Christoph Drylo, Koch und Pächter im GastRaum des NationalparkZentrums lädt am 14. Dezember ab 16 Uhr zum Schaukochen und Mitmachen ein. Hier gibt's Tricks und Kniffe zur "Wildküche aus dem Kellerwald". Natürlich wird anschließend gespeist. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Kosten betragen 15 Euro.

Kurz vor Weihnachten, am 19. Dezember, 14 Uhr, können Kinder ab sieben Jahren im Nationalparkzentrum Pralinen herstellen - vielleicht eine gute Gelegenheit für die Erwachsenen, die letzten Weihnachtsgeschenke zu besorgen. Auch hier ist eine Anmeldung erforderlich.

Und wer am 26. Dezember genug vom Weihnachtsschmaus hat, der sollte ab 10 Uhr zu einer geführten Wanderung mit dem Ranger in den Nationalpark aufbrechenTreffpunkt ist am Parkplatz Euler oberhalb der KellerwaldUhr in Frankenau.

Gemütliche Pensionen und familiäre Hotels rund um den Nationalpark laden zu entspannten Tagen in die Kellerwaldregion ein. Viele Häuser bieten Arrangements, die die letzten Tage des Jahres zur puren Erholung werden lassen.

Kontakt

Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH
Südring 2
D-34497 Korbach
Britta Schumann
Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH
Kerstin Kleine
Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH

Bilder

Social Media