Hohe Kochkunst im Hotel "Die Sonne Frankenberg": Küchenchef Florian Hartmann erhält Michelin-Stern

Hohe Kochkunst im Hotel (lifePR) (Korbach, ) Im Waldecker Land leuchtet seit kurzem ein besonderer Stern am Gourmet-Himmel: Küchenchef Florian Hartmann wurde mit einem begehrten Michelin-Stern ausgezeichnet. Er verwöhnt die Gäste im Restaurant Philipp Soldan im Hotel "Die Sonne Frankenberg". Zusammen mit Hoteldirektorin Kerstin Scholl nahm er jetzt den druckfrischen Michelin-Führer Deutschland 2011 entgegen. Eine hohe Anerkennung für Küche und Service, die bereits ein Jahr nach der Eröffnung des Gourmetrestaurants im ersten Anlauf erreicht wurde.

Als "Modern-European" bezeichnet Hartmann seinen Kochstil und konzentriert sich dabei auf einzelne Grundlebensmittel, die er in den Mittelpunkt des Gerichts stellt und sie nur mit wenigen Zutaten verfeinert. Voraussetzung dieser Kochkunst sind neben dem Können des Meisters natürlich beste Grundprodukte in ausgewählter Spitzenqualität. Handgeangelter Wolfsbarsch oder Etouffée-Tauben, weißer Alba-Trüffel oder auch das iberische Eichelmastschwein bilden Grundlagen edler Gaumenfreuden. Fisch und Fleisch erhalten bei Florian Hartmann und seinem Team eine ganz neue Wertigkeit.

In der monatlich wechselnden Karte experimentiert der 31-Jährige gerne mit ungewohnten Zutaten wie beispielsweise Champagner Kalbskuttel oder auch Eis vom schwarzen Knoblauch. Als besondere Empfehlung für seine Gäste präsentiert der Küchenchef das Degustationsmenü mit seinen neun Gängen zum Preis von 92 Euro. Die Hauptgänge auf der Karte beginnen ab 30 Euro.

Florian Hartmann hat bereits in mehreren hochkarätigen Sterne-Restaurants gekocht. Seine Ausbildung absolvierte er mit außerordentlichem Erfolg in einem der renommiertesten deutschen Hotels, in der Traube Tonbach. Weitere Stationen des Küchenchefs waren in Belgien die Hostellerie Lafarque in Pepinster, das Gourmetrestaurant Foliage im Mandarin-Oriental-Hotel in London, das Restaurant Tafelhaus in Hamburg unter der Regie von Christian Rach, das Grand Hotel Residencia auf Cran Canaria und das Hotel Adler Asperg.

Genießen lassen sich die Kreationen von Küchenchef Hartmann in dem liebevoll gestalteten Gourmetrestaurant Philipp Soldan im Hotel "Die Sonne Frankenberg". Das Haus gehört zu einem der 500 Small Luxury Hotels of the World, eine unübertroffene Gruppe edler Herbergen in mehr als 70 Ländern, die eine unendliche Vielzahl an Erlebnismöglichkeiten bieten. Es sind exklusive Häuser, die sich durch einzigartigen Charakter und Charme auszeichnen.

Abgestimmt auf die feine Küche Florian Hartmanns sind die 560 unterschiedlichen Positionen auf der Weinkarte des Restaurants Philipp Soldans. Zu finden sind hier ausschließlich Winzer mit Spitzenprodukten aus allen bedeutenden Weinanbaugebieten.

"Die Sonne Frankenberg" liegt inmitten der historischen Frankenberger Altstadt, vis á vis zum prachtvollen zehntürmigen Rathaus und steht für herzliche Gastlichkeit. Das Haus vefügt über 61 modern ausgestattete Zimmer und Suiten, bietet exzellenten Service, Raum für Tagungen und Bankette und ein gastronomisches Ensemble mit fünf Restaurants. Ergänzt werden die Annehmlichkeiten des charmanten Hotels durch das "Sonne Spa" mit einem umfassenden Wellness-Angebot.

Kontakt

Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH
Südring 2
D-34497 Korbach
Britta Schumann
Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH
Kerstin Kleine
Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH

Bilder

Social Media