Virtuelle Deutschlandreise

Unterwegs mit Google Street View
(lifePR) (Leipzig, ) Seit einiger Zeit ist Google Street View auch für deutsche Städte verfügbar. Das Projekt war vor allem unter Datenschützern nicht unumstritten. Das Nachrichtenportal news.de stellt die Vorzüge des Internetdienstes vor.

Ein besonders angenehmer Aspekt von Google Street View ist zum Beispiel die Möglichkeit, Reisen (http://www.news.de/...) zu unternehmen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Wer von Reiselust getrieben wird oder sich einfach schon mal auf seinen nächsten Urlaub einstimmen möchte, kann sich mit Google Street View auf die Reise begeben. Insgesamt 20 deutsche Städte stehen bei dem Internetdienst seit Kurzem zur Ansicht zur Verfügung, darunter Hamburg, Berlin, Stuttgart, Köln und Leipzig. Ein künftiges Reiseziel lässt sich so einfach und bequem schon im Vorfeld erkunden. Mit wenigen Klicks ist es möglich, in Ruhe die Berliner Mauer anzusehen oder virtuell durch Hamburg zu spazieren.

Wer bisher eine bestimmte Adresse bei Google Maps eingegeben hat, bekam in einem Kartenausschnitt die gewünschte Adresse angezeigt. Beim Hineinscrollen springt die Ansicht nun automatisch auf Street View um und bringt den Betrachter so mit einer Rundumansicht mitten ins Geschehen. Die Ansichten ermöglichen einen detaillierten Einblick in die örtlichen Gegebenheiten. Außerhalb Deutschlands gibt es den Dienst von Google übrigens schon länger. Wer also virtuelle Reisen über die Landesgrenzen hinaus unternehmen möchte, hat dazu auch in vielen anderen Metropolen der Welt die Möglichkeit.

Weitere Informationen:
http://www.news.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media