Nur noch wenige Wochen bis Weihnachten

Der Geschenkemarathon beginnt
(lifePR) (Leipzig, ) Der erste Advent ist bereits vorüber und die meisten Weihnachtsmärkte wurden eröffnet. Es beginnt die Zeit des Schmückens und Backens, aber gleichzeitig auch die Suche nach passenden Geschenken. Diese ist nicht immer leicht, denn jeder möchte originell sein. Das Nachrichtenportal news.de hilft bei der Auswahl und erinnert an den Sinn von Weihnachten als Fest der Liebe.

Wer zu Weihachten eine Studie über die menschliche Psychologie (http://www.news.de/...) durchführt, wird vor allem Phänomenen wir Panik, Hektik und Stress begegnen. Das Kaufen der Weihnachtsgeschenke wird jedes Jahr für viele regelrecht zur Qual und einem Wettlauf mit der Zeit. In unserem hektischen Alltag bleibt kaum Raum, sich auf die besinnliche Zeit des Jahres einzustellen. Stattdessen rennen die Menschen von Laden zu Laden und arbeiten Wunschzettel ab.

Die Auswahl eines Geschenks sollte jedoch tiefgründiger sein, denn nicht jedes Päckchen unter dem Weihnachtsbaum wird mit Freude begrüßt. Das falsche Geschenk kann schnell die festliche Stimmung zerstören. Wer nicht will, dass es in den Weihnachtstagen zu Streit und unangenehmen Gesprächen kommt, sollte daher bei der Auswahl des richtigen Präsents mit Bedacht vorgehen. Der Frau oder Freundin eine Waage zu schenken, ist gerade zur Weihnachtszeit beispielsweise eher keine gute Idee. Genauso wenig freut sich wahrscheinlich der Partner über die dreißigste Krawatte im Schrank oder ein neues Paar Socken.

Wer jemandem wirklich eine Freude machen möchte, sollte genau überlegen, was dem Empfänger gefällt. Besonders selbst gemachte Geschenke kommen gut an und sind für den Beschenkten oft viel wertvoller als ein gekauftes Präsent.

Weitere Informationen:
http://www.news.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media