Matschie übergibt 2.000 Euro Lottomittel an Erfurter Tafel

(lifePR) (Erfurt, ) Am kommenden Montag wird Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, einen Lottomittelbescheid in Höhe von 2.000 Euro an die Erfurter Tafel übergeben. Die Förderung ist als Zuschuss für die Beschaffung von Weihnachtsgeschenken für Bedürftige bestimmt. Die Erfurter Tafel wurde 1996 gegründet. Bei einem Einbruch Anfang November wurde dem Verein Bargeld gestohlen, mit dem Weihnachtsgeschenke gekauft werden sollten.

Zeit: Montag, 6. Dezember 2010, 11.30 Uhr
Ort: Erfurt, Auenstraße 55

Kontakt

Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport
Werner-Seelenbinder-Straße 7
D-99096 Erfurt
Gregor Hermann
Thüringer Kultusministerium
Stellvertretender Pressesprecher
Social Media