10 Jahre Transporter-Gebrauchtwagen-Center (TGC) von Mercedes-Benz

Einführung im Jahr 2000 mit 10 Betrieben, heute bereits über 90 / Alle Fahrzeuge werkstattgeprüft und sorgfältig aufbereitet / Umfangreiches Dienstleistungsportfolio / Internetauftritt unter www.mercedes-benz.de/tgc
Seit zehn Jahren bietet Mercedes-Benz mit seinen Transporter-Gebrauchtwagen-Centern (TGC) deutschlandweit die größte Auswahl an hochwertigen gebrauchten Transportern (lifePR) (Berlin, ) Gebrauchte Transporter ohne Risiko. Seit zehn Jahren bietet Mercedes-Benz mit seinen Transporter-Gebrauchtwagen-Centern (TGC) deutschlandweit die größte Auswahl an hochwertigen gebrauchten Transportern. TGC ist dabei nicht nur die Abkürzung für Transporter-Gebrauchtwagen-Center, sondern ist gleichzeitig ein geschütztes Gütesiegel, das für Sicherheit beim Gebrauchtfahrzeugkauf steht.

"In unserer Transporterphilosophie spielen Gebrauchtfahrzeuge eine wichtige Rolle und sind zudem eine wesentliche Säule zur Unterstützung unseres Neuwagengeschäfts. In unseren Transporter-Gebrauchtwagen-Centern bieten wir unseren Kunden nicht nur hochwertige Gebrauchtfahrzeuge, sondern auch kompetente Beratung und erstklassigen Service", so Thomas Urbach, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD).

Startschuss für die Transporter-Gebrauchtwagen-Center war im Jahr 2000 mit zehn Betrieben, die mit dem Gütesiegel ausgezeichnet wurden. Mittlerweile verfügt das TGC-Netz über bundesweit 90 zertifizierte Mercedes-Benz-Betriebe, die von Mercedes-Benz auf die dauerhafte Einhaltung bestimmter deutschlandweit einheitlicher Qualitätsstandards für gebrauchte Transporter geprüft sind.

Alle Fahrzeuge werkstattgeprüft und sorgfältig aufbereitet

Ein Fahrzeugbestand von mindestens 50 Einheiten gehört ebenso zu den Standards wie eine ansprechende kundenorientierte Fahrzeugpräsentation. Alle in einem TGC angebotenen Transporter sind werkstattgeprüft und sorgfältig aufbereitet. Ebenfalls ein Qualitätskriterium ist die kompetente Beratung durch zertifizierte Verkäufer. Diese umfassenden TGC-Qualitätsstandards gewährleisten einen bundesweit einheitlichen Auftritt und die Wahrung der Mercedes-Benz typischen Qualitätsstandards.

Umfangreiches Dienstleistungsportfolio

Ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen steht zudem rund um die Fahrzeuge bereit. So gehören der Ankauf und die Inzahlungnahme von Kundenfahrzeugen genauso zum Portfolio wie maßgeschneiderte Leasing- und Finanzierungsmodelle und das Angebot einer Gebrauchtfahrzeuggarantie mit bis zu zwei Jahren Laufzeit.

Darüber hinaus arbeiten die TGCs mit verschiedenen Aufbauherstellern zusammen, um durch individuelle Ein- und Umbauten an den Fahrzeugen gezielt auf besondere Anforderungen der Kunden zu reagieren.

Internetauftritt unter www.mercedes-benz.de/tgc

Interessenten können sich bereits vorab im Internet unter der Adresse www.mercedes-benz.de/tgc im Rahmen eines Webspecials über das umfangreiche Leistungsportfolio der TGCs informieren. Dort steht auch das komplette Fahrzeugangebot über eine Online-Suche bereit. Zudem können sich die Interessenten den nächstgelegenen TGC-Betrieb leicht heraussuchen.

Ab Januar 2011 wird es darüber hinaus möglich sein, unter www.mobile.de in der Online-Fahrzeugsuche Transporter direkt nach Fahrzeugen aus TGC-Betrieben zu suchen.

Der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD) steuert von seiner Zentrale in Berlin den Vertrieb und Service der Marken Mercedes-Benz, AMG, smart, Maybach und Fuso in Deutschland. Mit rund 1.200 Mercedes-Benz, 310 smart sowie 140 Fuso Vertriebs- und Servicestützpunkten bietet der MBVD seinen Kunden ein bundesweit dichtes Betreuungs-netz. Weitere Informationen sind im Internet verfügbar unter www.mbvd.de.

Kontakt

Daimler AG
Mercedesstraße 137
D-70327 Stuttgart

Bilder

Social Media