Individuelle Weinreisen durch Neuseeland

Auf dem "Classic New Zealand Winetrail" Neuseeland entdecken
Beach (lifePR) (Ludwigsburg, ) Neuseeland ist ein noch junges und sehr kleines Weinland. Die ersten Reben gab es zwar bereits 1819, doch einige kuriose Gesetzte verhinderten eine weitere Verbreitung. So durfte Wein erst seit 1960 in Restaurants angeboten werden und erst seit 1990 ist der Verkauf in Supermärkten gestattet. Ein nennenswerter Weinbau begann tatsächlich erst in den 1980er Jahren. Der Siegeszug des Chardonnay begann auf der neuseeländischen Nordinsel, wo das warme, subtropische Klima ideale Voraussetzungen bietet. Doch auch in einigen Regionen der nördlichen Südinsel wird seit gut zwanzig Jahren erfolgreich Wein angebaut.

Der Besuch mehrerer neuseeländischer Weingüter auf einer Reise lässt sich am besten auf individuelle Art und Weise bewerkstelligen. Im Reiseplan lassen sich so auch die „üblichen“ Highlights des Landes, die jeder Neuseeland Reisende natürlich auch sehen möchte, nahtlos einbauen. Dank eines gut ausgebauten Straßennetzes, hervorragender Hotels, Lodges und Bed & Breakfast Gästehäuser finden Mietwagentouristen in Neuseeland ideale Bedingungen vor.

Der Ludwigsburger Reiseveranstalter Karawane Reisen bietet im gerade erschienenen Katalog „Neuseeland 2011“ eine 15-tägige Mietwagenrundreise auf dem „Classic New Zealand Winetrail“ an. Auf der Route, die in Auckland beginnt, wird zunächst die Art Deco Stadt Napier mit ihren zahlreichen Weingütern besucht. Die Fahrt setzt sich über Martinborough und nach Wairarapa, Traumziel mit über 25 Boutique Weingütern, auf die Südinsel fort. Dort ist Blenheim das Herz der Weinregion Marlborough und verwöhnt mit ausgezeichneten Tropfen. Zum Abschluss werden die Weingebiete im Distrikt Canterbury vor den Toren Christchurchs angefahren. Die bekannten Höhepunkte Neuseelands und eine Vielzahl von Aktivitäten, zum Beispiel Whale-Watching in Kaikoura, fehlen auf der Reise ebenso wenig wie Möglichkeit zu individuellen Verlängerungen. Die Reise kann täglich von Oktober bis April begonnen werden und kostet ab 1.460 Euro pro Person im Doppelzimmer ab Auckland/bis Christchurch. Im Preis eingeschlossen sind Unterkünfte in Bed & Breakfast Häusern, ein Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern, die Fähre von der Nord- zur Südinsel und zahlreiche Ausflüge.

Im Neuseeland Katalog 2011 von Karawane Reisen finden sich weitere sieben Mietwagenrundreisen von unterschiedlicher Dauer und mit unterschiedlichen Themen. Die Geländewagenreise Hike & Drive vereint beispielsweise eine 25 Tage Selbstfahrertour mit vielen Wanderungen, die in den Routenverlauf eingebaut sind. Ein detailliertes Roadbook gibt Auskunft über Ausgangspunkt, Dauer und Schwierigkeit der jeweiligen Tour. Der Beginn ist ebenfalls täglich möglich und die Reisepreise beginnen ab 2.252 Euro pro Person ab Auckland/bis Christchurch.

Für die Fluganreise nach Neuseeland gibt es eine Vielzahl von Varianten mit unterschiedlichen Stopover-Möglichkeiten. Die zur Verfügung stehende Reisezeit und der Geldbeutel bestimmen hier neben dem persönlichen Geschmack, wo es langgeht. Auch hier empfiehlt sich Beratung bei einem spezialisierten Reiseveranstalter wie Karawane Reisen.

Der Katalog Neuseeland-Südsee 2011 und weitere Informationen zu den angebotenen Neuseeland Reisen sind bei Karawane Reisen, Tel. +49 (7141) 284850, E-Mail neuseeland@karawane.de erhältlich.

Kontakt

Karawane Reisen GmbH & Co. KG
Schorndorferstr. 149
D-71638 Ludwigsburg

Bilder

Social Media