Projekt Design entwickelt Konzept für mittelstandsgerechte Öffentlichkeitsarbeit

Wirksame Kommunikation ist günstig und schafft Wettbewerbsvorteile
Neues Konzept für mittelstandsgerechte PR der Herren von Lackum und Weber (lifePR) (Münster, ) Öffentlichkeitsarbeit (Public Relations, PR) ist ein wichtiger Bestandteil der Unternehmenskommunikation: Untersuchungen belegen, dass PR als viel glaubwürdiger wahrgenommen wird als klassische Werbemaßnahmen. Trotzdem betreiben viele Unternehmen keine konsequente PR. Das gilt vor allem für den Mittelstand.
Dort ist PR meist Chefsache - was im Prinzip richtig ist, weil dadurch alle Äußerungen über das Unternehmen in einer Hand liegen. In der Praxis hat dies jedoch einen gravierenden Nachteil: Der Chef muss sich schließlich um sehr viel mehr Dinge kümmern als nur um die PR.
Die Kommunikationsagentur Projekt Design Karl-Heinz von Lackum setzt genau hier an. Sie entwickelte ein Konzept mit dem sie für mittelständische Unternehmen eine strategisch angelegte, nachhaltig wirksame PR-Arbeit betreibt.
Geschäftführer Karl-Heinz von Lackum kennt die Herausforderungen genau: „Der Chef hat in Wirklichkeit keine Zeit für PR. Tagesgeschäft, New Business und tausend dringende Entscheidungen verbrauchen die Zeit und lenken ab. Was hier fehlt ist ein Lösungskonzept für mittelstandsgerechte PR.“
Der Ansatz von Projekt Design entlastet den Verantwortlichen im Unternehmen und stellt sicher, dass eine definierte Anzahl von Meldungen in den relevanten Medien veröffentlicht werden. Das schließt vor allem das Internet und die so genannten Social Media ein.
Michael Weber, verantwortlich für die Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Social Media bei Projekt Design, erläutert: „Konsequente Veröffentlichungen im Medien-Mix eröffnen ein großes Potential. Das machen wir nutzbar, indem wir PR mit Social Marketing verknüpfen. Das Ergebnis: hohe Aufmerksamkeit zu mittelstandsgerechten Budgets.“
Derart konsequente PR wirkt: Im Markt wird das Unternehmen besser wahrgenommen, das Markenprofil wird geschärft, und das dient der Differenzierung im Wettbewerb. Sehr gute, aber auch notwendige Voraussetzungen für den langfristigen Erfolg.
Mehr Informationen: www.projekt-design.com

Kontakt

Projekt Design Karl-Heinz von Lackum
Auf der Beune 48
D-64839 Münster
Karl-Heinz von Lackum

Bilder

Social Media