Online bezahlen

Kreditkartenzahlung im Internet
(lifePR) (Düsseldorf, ) Übervolle Geschäfte, gereizte Verkäufer und Warteschlangen an den Kassen - bei der Aussicht bestellen immer mehr Menschen Weihnachtsgeschenke für die Lieben besser gleich bequem im Internet. Da stellt sich für den Verbraucher jedoch häufig die Frage, welche Art der Bezahlung die beste und vor allem sicherste ist. ARAG Experten geben Antworten zum Bezahlen im Internet mit der Kreditkarte:

Was ist sucher?

Grundsätzlich gibt es viele Möglichkeiten im Intermet zu zahlen. So gibt es sichere Wege, wie den Kauf auf Rechnung und Wege, die mehr auf Vertrauensbasis funktionieren, wie die Vorauszahlung, die Nachnahme oder aber die beliebteste Form, die Bezahlung per Kreditkarte.

Sicherheitscode

Eine Möglichkeit stellt die Zahlung per Kreditkarte dar, die seit einiger Zeit durch einen so genannten Sicherheitscode ergänzt wird. Der Sicherheitscode befindet sich auf der Vorder- bzw. Rückseite der Kreditkarte und ist eine drei- oder vierstellige Zahl (bei den meisten Onlineshops wird angezeigt, wo sich der Code auf der Kreditkarte befindet). Er dient zur Feststellung, ob die Kreditkartennummer tatsächlich existiert und ob der Besteller auch der Kreditkarteninhaber ist. Wählt man die Zahlungsweise mit der Kreditkarte, so muss neben Name, Vorname, Kreditkartennummer und Ablaufdatum auch der Sicherheitscode genannt werden, anhand dessen über einen Zentralrechner die Kreditkartennummer mit dem Code abgeglichen wird. Die Transaktion wird nur dann durchgeführt, wenn beide zusammenpassen.

SSL-Verfahren

Für welche Zahlungsart man sich auch entscheidet, man sollte bei allen Interneteinkäufen darauf achten, dass zum einen die Daten des Unternehmens umfassend ersichtlich sind und die Eingabe der persönlichen Daten sowie der Kreditkartendaten über eine verschlüsselte Verbindung, so genannte SSL-Verfahren, erfolgt. Diese ist laut ARAG Experten anhand der Internetadresse oben (https://" statt "http://) und bei den meisten Browsern am Schloss-Symbol unten rechts auf der Internetseite nachzuvollziehen.

Wer sich umfassend über das Thema Bezahlung im Internet informieren möchte, wird auf der Homepage des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik fündig: www.bsi-fuer-buerger.de (Stichwort: Einkaufen im Internet)

Download des Textes:
http://www.arag.de/...

Kontakt

ARAG SE
ARAG Platz 1
D-40472 Düsseldorf
Brigitta Mehring
ARAG Allgemeine Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Konzernkommunikation, Fachpresse / Kunden PR
Social Media