Geschäftliche Kommunikation per E-Mail

Auf dem Laufenden dank Abwesenheitsnotiz
(lifePR) (Leipzig, ) Heutzutage verfügen wohl die meisten über eine E-Mail-Adresse. Dabei spielt es keine Rolle, ob diese nun dazu dient, mit Freunden in Kontakt zu bleiben oder online einzukaufen. Vor allem im Job, wo die schriftliche Kommunikation vorwiegend elektronisch abläuft, sind solche Adressen im Grunde ein Muss. Das Portal webmail.de informiert über weitere Vorteile des E-Mail-Verkehrs.

Wie praktisch die Kommunikation per E-Mail (http://www.webmail.de/...) ist, zeigt sich beispielsweise dann, wenn ein Mitarbeiter einmal nicht erreichbar ist. Denn wenn er Urlaub macht, können weiterhin Anfragen von Kunden oder Geschäftspartnern eingehen. Damit diese sich nicht über ausbleibende Antworten oder Verzögerungen wundern, empfiehlt sich die Einrichtung einer sogenannten Abwesenheitsnotiz, die dem Kommunikationspartner automatisch zugestellt wird. Darin kann der Betreffende die Gründe für seine Abwesenheit erklären, über die entsprechende Dauer informieren und für dringende Angelegenheiten eventuell einen alternativen Ansprechpartner benennen.

Abwesenheitsnotizen gehören mittlerweile praktisch zum Standardumfang von E-Mail-Programmen. Die Einrichtung einer Abwesenheitsnotiz ist in der Regel nicht schwierig, bei vielen Programmen kann sie über die Menüleiste aktiviert werden.

Vor allem bei geschäftlichen Beziehungen besteht die Notwendigkeit, wichtige Deadlines und Termine einzuhalten. Dabei ist es stets von Vorteil, wenn die Partner über etwaige Urlaube oder Geschäftsreisen informiert sind.

Weitere Informationen:
http://www.webmail.de/...

Kontakt

Unister Holding GmbH
Barfußgäßchen 11
D-04109 Leipzig
Lisa Neumann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media