Klasse 7 b der Realschule plus Treis-Karden gewinnt bundesweiten Mathematik-Wettbewerb

Schulleitung und Schulträger freuen sich mit dem erfolgreichen Mathe-Team um Lehrer Markus Freiwald. (lifePR) (Treis-Karden, ) Und wieder ein Beleg für die hervorragende Arbeit, die an der Konrad-Adenauer-Schule Treis-Karden geleistet wird: Der E-Kurs-Mathematik der Klasse 7b mit Lehrer Markus Freiwald holte im Wettbewerb "Mathe macht das Tor" der Stiftung Rechnung den Sieg. Damit dürfen sich die Schüler auf einen Besuch eines Profifußballers und Nationalspielers aus der Bundesliga in Treis-Karden freuen: Entweder der Dortmunder Nuri Sahin, der Hamburger Marcell Jansen oder Holger Badstuber vom FC Bayern kommen in Kürze an die Mosel.

Bis in die Nacht hinein lösten die Schüler Mathe-Aufgaben. Dabei war der Wettbewerb so konzipiert, dass der Kurs im Mannschaftsspiel bestehen musste, jeder musste sich mit seinem Engagement auf den anderen verlassen können. Durch die erstklassige Unterstützung der Schulleitung sowie die mediale Ausstattung an der Schule fand das Treis-Kardener Team die bestmöglichen Bedingungen vor. Profitiert haben die Schüler darüber hinaus davon, dass ihre Schule eine von vier Sinus-Schulen in Rheinland-Pfalz ist. Durch die ständige Sicherung von mathematischem Grundwissen konnten viele Themengebiete direkt und ohne langes Einarbeiten bearbeitet werden. 400 Euro gewann das Team durch Tagessiege. Dieses Geld spendeten die jungen Menschen an das Kinderhilfswerk Unicef.

Die erfolgreichen Mathe-Experten, die diesen großen Erfolg mit Lehrer Markus Freiwald errungen haben sind: Roman Sejdiu, Lena Schulze, Kevin Müller, Louisa Klasen, Tim Hölzenbein, Marcel Marx, Linda Otto, Lejla Catovic, Jean-Paul Caspers, Anna Katharina Thönnes, Sven Henrich, Ina Rammonat, Johnny Bernd, Pascal Link und Sebastian Schuler.

Bürgermeister Albert Jung gratulierte dem erfolgreichen Team: "Ihr seid erstklassige Werbeträger für die Konrad-Adenauer-Schule. Eurer Erfolg zeigt einmal mehr, welch hervorragende Arbeit an dieser Bildungseinrichtung geleistet wird. Darauf können wir alle in der Verbandsgemeinde Treis-Karden stolz sein."

Kontakt

Verbandsgemeinde Treis-Karden
Am Rathaus 1
D-56253 Treis-Karden

Bilder

Social Media