Die Kelten. Druiden.Fürsten.Krieger bis 22. Mai 2011

Gebläsehalle, Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur Völklinger Hütte
(lifePR) (Völklingen, ) Bis 22. Mai 2011 entführt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte seine Besucher in die Welt der Kelten. "Die Kelten. Druiden. Fürsten. Krieger." zeigt auf 6000 m2 Ausstellungsfläche Kultur und Leben der Kelten. Mit 1.650 Exponaten ist es die größte Keltenausstellung, die bisher durchgeführt wurde.

Vor 2500 Jahren war die Großregion mit dem heutigen Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen, Luxemburg und Teilen von Belgien ein Zentrum keltischer Kultur. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte möchte dieses bedeutende, aber vergessene Kapitel unserer Geschichte ins Bewusstsein einer breiten Öffentlichkeit bringen. "Wir verstehen unsere Ausstellung auch als einen Impuls für die Großregion. Die Kelten haben hier Großes geleistet und kaum jemand weiß das. Wir wollen das ändern", sagt Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte.

In der Gebläsehalle werden keltische Exponate aus dem achten bis ersten Jahrhundert vor Christus gezeigt. Einen Schwerpunkt bilden die Fürstengräber der Großregion und Meisterwerke aus keltischen Siedlungsgebieten sorgen für einen Überblick über die keltische Kultur.

Der erste Überblick über die bedeutende Kunst der Kelten in der Großregion, die weltweit größte Ausstellung über die Kultur der Kelten insgesamt, wertvolle Originale, ein Mitmachmuseum über den Alltag vor 2500 Jahren und ein touristischer Impuls für die Region: Das alles bietet die Keltenausstellung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

"Die Kelten. Druiden. Fürsten. Krieger." macht die Eisenzeit erlebbar - und das am wichtigsten Ort industrieller Eisenerzeugung in der Welt, der Völklinger Hütte

Öffnungszeiten

20. November 2010 bis 22. Mai 2011, täglich von 10 bis 19 Uhr ausgenommen, 24., 25., und 31. Dezember. Die Ausstellung begleitet ein Katalogbuch (288 Seiten, vierfarbig) zum Preis von 19,90 Euro. Als Package mit einer Eintrittskarte für Erwachsene : 30 Euro

Preise: Ermäßigt 10,00 Euro; Normal 12,00 Euro; Kinder und Jugendliche im Klassenverband 3,00 Euro; Familien 25,00 € (2 Erwachsene mit Kindern Jugendlichen bis 16 Jahre). Führungen (ca. 1,5 Stunden); Für Gruppen nach vorheriger Anmeldung 80,00 Euro plus ermäßigtem Eintritt von 10,00 Euro pro Person.

Sonderkonditionen für Schulen

Weitere Informationen sind erhältlich bei dem Besucherservice Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur; 66302 Völklingen Tel. +49 (0) 6898 / 9 100 100; Fax +49 (0) 6898 / 9 100 111; Internet: /www.voelklinger-huette.org/... E- mail: visit@voelklinger-huette.org

Ringvorlesung: Die Kelten - Druiden. Fürsten. Krieger.:

Vom 15.2 bis zum 12.4.2011, einmal wöchentlich. In Kooperation mit der Universität des Saarlandes wird es eine öffentliche Ringvorlesung zu den Kelten geben. Internationale Experten berichten aus verschiedenen Blickwinkeln über die Welt der Kelten. Keltische Kultur und keltisches Leben werden in vertiefenden und unterhaltsamen Vorträgen im Weltkulturerbe Völklinger Hütte anschaulich vermittelt.

Lernmaterialien:

Für Schulen wird es didaktisch aufbereitetes Lernmaterial geben, das eine Unterrichtsreihe zu den Kelten ermöglicht. Die Materialien können von der Internetseite des Weltkulturerbes Völklinger Hütte heruntergeladen werden. Weitere Informationen sind erhältlich bei Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur, 66302 Völklingen / Saar, Ansprechpartner: Karl-Heinrich Veith, Jocelyne Pallu, Karen Pfeiffer, Tel. 06898/9100-0, Fax 06898/9100-111, E-mail: mail@voelklinger-huette.org; Internet: www.voelklinger-huette.org.

Kontakt

Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Franz-Josef-Röder-Str. 17
D-66119 Saarbrücken
Sabine Caspar
Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Presse / Kommunikation
Susanne Renk
Presse / Kommunikation
Pressereferentin
Catherine Fabre
Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Presse/Kommunikation
Social Media