Optimale Sicherheit für Formel BMW Talent Cup Teilnehmer dank fortschrittlichen Arai Helmen

Formel BMW Talent Cup 2011
(lifePR) (München, ) Im Zuge einer neuen Partnerschaft mit dem auf Rennfahrerkleidung spezialisierten Unternehmen POINT-RACING werden alle Teilnehmer des Formel BMW Talent Cup, der 2011 seine Premiere feiert, mit Helmen des japanischen Herstellers Arai-HELMET an den Start gehen.

Zum Einsatz kommt das Modell Arai GP-6 S. Es verfügt über die neueste SNELL 2010 Homologation. Dieser Helm wird ab 2011 nicht nur den Nachwuchspiloten im Formel BMW Talent Cup, sondern auch Fahrerinnen und Fahrern der Formula BMW Racing Experience zur Verfügung stehen.

Dank der Verwendung des "Complex Laminate Systems" bei der Herstellung dieses überaus starken und leichten Helms, bietet der Arai GP-6 S den Teilnehmern optimale Sicherheit bei den Ausfahrten im Formel BMW FB02 Rennwagen. Er verfügt zudem über ein hocheffizientes Belüftungssystem und ein äußerst einfach zu öffnendes Visier. Ein sorgfältig gestaltetes und hochwertiges Interieur sorgt für hohen Tragekomfort und perfekte Passgenauigkeit. Für den Einsatz in der BMW Nachwuchsförderung wird der Helm im speziellen Formel BMW Design gestaltet.

POINT-RACING, das vom ehemaligen Kartpiloten Peter Bürger 1989 gegründet wurde, hat sich seit Jahren der Fahrerbekleidung im Motorsport verschrieben. Im Rahmen der Partnerschaft als "Offizieller Helmausstatter der Formel BMW" wird das Unternehmen im Saisonverlauf zudem ein Formel BMW Talent Cup Seminar zum Thema "Race Wear" ausrichten, um den Youngstern die besondere Relevanz der sicheren und komfortablen Kleidung im Cockpit zu vermitteln.

Mit dem Formel BMW Talent Cup fördert BMW auch 2011 den Rennfahrernachwuchs. Diese Schulserie bereitet die Teilnehmer systematisch auf eine erfolgreiche Karriere im Motorsport vor und bietet den Piloten deutlich mehr Zeit auf der Strecke als die meisten internationalen Nachwuchsrennserien. Als Fahrerbotschafter für die Formel BMW wird Dirk Adorf (DE) den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Höhepunkt des umfassenden Ausbildungsprogramms ist das große Finale im Rahmen der DTM in Oschersleben. Dem Gewinner finanziert BMW die komplette Folgesaison in einer weiterführenden Nachwuchsrennserie.

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Ingo Lehbrink
Konzernkommunikation und Politik / Sportkommunikation
Social Media