Trotz Migräne leistungsfähig in Beruf und Familie

Mit Migravent® natürlich vorbeugen
Trotz Migräne leistungsfähig in Beruf und Familie (lifePR) (Inning/Ammersee, ) In Deutschland leiden mindestens acht Millionen Menschen unter Migräne; die meisten im Alter zwischen 25 und 40 Jahren. Ausgerechnet in einer Lebensphase also, in der die Zeichen auf berufliche Höchstleistung, Familie und Karriere gesetzt sind. Da kann es sich kaum einer leisten, jeden Monat mehrere Tage auszufallen oder sich mit starken Kopfschmerzen zur Arbeit zu schleppen. Was viele noch nicht wissen: Mit einer wirksamen und sehr gut verträglichen Vorbeugung (z. B. Migravent®) lassen sich Migräneanfälle und damit Arbeitsausfälle reduzieren und die Lebensqualität erheblich steigern.

Migräne am häufigsten im Alter zwischen 25 und 40
Migräne kann eine ernsthafte Beeinträchtigung für das berufliche Weiterkommen sein. Hinzu kommt, dass viele Migränemittel Nebenwirkungen wie Müdigkeit, Magenbeschwerden, ein Druck- oder Engegefühl hervorrufen, sodass man den Rest des Tages oft vergessen kann. Produktivität? Fehlanzeige. Und wer zu häufig Schmerzmittel oder Triptane einnimmt, riskiert einen durch Schmerzmittel ausgelösten Dauerkopfschmerz. Gute Nachricht für diejenigen, die nach Alternativen zu chemisch-synthetischen Tabletten suchen: Naturstoffe wie Magne-sium, Riboflavin (Vitamin B2) und Coenzym Q10 sind wirksam gegen Migräne, weil sie den Energiestoffwechsel im Gehirn auf natürliche Weise verbessern.

Migravent® bevor die Energieversorgung im Gehirn zusammenbricht
Bei Migräne leidet das Nervensystem unter einer Übererregbarkeit, weshalb es zu Störungen der Energieversorgung im Gehirn kommen kann. Migränepatienten haben nachweislich einen erhöhten Bedarf an den Schlüsselstoffen Magnesium, Vitamin B2 und Coenzym Q10, der jedoch nicht allein durch eine gesunde Ernährung (u. a. Nüsse, Milch- und Getreideprodukte, Eier, Fleisch, Fisch und grünes Gemüse) ausgeglichen werden kann. Migravent® mit Magnesium, Vitamin B2 und Coenzym Q10 in studienkonformer Dosierung ist entwickelt worden, um diese Mängel gezielt zu beheben und die Depots aufzufüllen. Ist das Defizit ausgeglichen, nehmen Schmerzattacken und Migränetage deutlich ab.

Coenzym Q10, Magnesium und Vitamin B2 für die Energiedepots im Gehirn
Coenzym Q10 ist lebenswichtig, denn nur mit Q10 kann in den Kraftwerken der Zellen (Mitochondrien) Energie gewonnen werden. Wenn täglich 150 mg Coenzym Q10 eingenommen werden, kann das die Zahl der Migränetage um 50% oder mehr senken. Magnesium wirkt entspannend auf Muskeln und Nerven und hemmt Entzündungsstoffe. Der Mineralstoff beeinflusst Botenstoffe im Gehirn, die bei der Migräne eine Rolle spielen. Mit 600 mg Magnesium täglich können Migräne-Patienten ihre Schmerzanfälle um 42% senken. Auch Vitamin B2 ist unentbehrlich für die Energiegewinnung. Studien haben gezeigt, dass 400 mg Vitamin B2 täglich die Zahl der Migränetage halbieren kann. Weitere wichtige Mikronährstoffe dienen der Rundumversorgung. Migravent® ist sehr gut verträglich und kann sowohl in der Schwangerschaft als auch während der Stillzeit bedenkenlos eingenommen werden.

Migravent® gibt es rezeptfrei in der Apotheke.
Migravent® ist eine ergänzende bilanzierte Diät zur Behandlung der Migräne. Migräne-Patienten können mit nur 0,55 € bis 1,10 € täglich ihre Attacken effektiv vermindern.

90 Kapseln PZN 5462886 € 24,95

Ein Migräne-Ratgeber, ein Migräne-Kalender sowie eine Probe Migravent® können kostenlos angefordert werden bei:

Tipp: Das Internetportal www.diagnose-migräne.de
Welche Art von Kopfschmerzen habe ich? Welche Medikamente helfen? Wie wirksam sind Naturheilmittel bei Migräne? - Wer unter Kopfschmerzen leidet, dem stellen sich viele Fragen, auf die er nicht immer eine zufriedenstellende Antwort erhält. Das Portal www.diagnose-migräne.de informiert leicht verständlich über die wichtigsten Ursachen, Auslöser und Therapiemöglichkeiten bei Kopfschmerzen und Migräne. Dazu viele aktuelle Tipps, die helfen, Kopfschmerzen fernzuhalten. Außerdem mit einem Selbsttest Kopfschmerzen oder Migräne sowie einer Online-Migränesprechstunde mit Experten.

Kontakt

Weber & Weber GmbH & Co. KG
Herrschinger Str. 33
D-82266 Inning/Ammersee
Weber & Weber GmbH & Co. KG
Daniela Glas
Döring-Werbung

Bilder

Social Media