Hotelgäste bestehen auf Kleiderordnung

Grafik (HolidayCheck.de) (lifePR) (Bottighofen, ) Kleiderordnung muss sein: Der Bürgermeister der italienischen Stadt Castellammare di Stabia verbannte vor kurzem den Minirock aus seiner Stadt. Entblößte Männer-Oberkörper sind dort ebenfalls tabu. Auch die Deutschen erwarten im Urlaubshotel gut gekleidete Touristen. Das ergibt eine Umfrage des Reiseportals HolidayCheck.de.

Die absolute Mehrheit der Befragten von 70,7 Prozent findet Kleiderordnung eine tolle Sache. Sie gehen chic gekleidet zum Abendessen und erwarten dies von ihren Miturlaubern. 22,9 Prozent der Reisenden mögen keine Bademode am Buffet, sind aber sonst erwartungsfrei. Bei 4,7 Prozent bleibt die Badehose nach dem Strandbesuch weiterhin an. Sie sind schließlich im Urlaub und wollen sich wohlfühlen. Lediglich 1,7 Prozent hatten schon mal Ärger wegen ihres legeren Kleidungsstils.

An der Umfrage nahmen 2893 User teil. HolidayCheck.de ist das größte Hotelbewertungsportal im deutschsprachigen Raum.

Kontakt

HolidayCheck AG
Bahnweg 8
CH-8598 Bottighofen
Katja Pfitzner
PR & Redaktion

Bilder

Social Media