European Lenne' Society Ltd. i.G. bekennt sich zu ehrgeiziger Zielsetzung beim ersten Bauvorhaben

Herrenkrug - Park Magdeburg soll sich in alter baulicher Schönheit bereits zur IGA Hamburg 2013 präsentieren
(lifePR) (Magdeburg, ) Bis zur Eröffnung der Internationalen Gartenbauausstellung in Hamburg im April 2013 soll die Rekonstruktion des Magdeburger Gesellschaftshauskomplexes abgeschlossen werden. Die European Lenne' Society Ltd. i. G. hat sich bereits ein neues Gartenkunstprojekt einfallen lassen. Entlang der Elbe soll nach Auffassung dieser Gesellschaft vom Ausstellungsgelände in Hamburg - Wilhelmsburg bis mindestens nach Dresden eine Gartenkunstwasserstraße entstehen, welche bereits 2013 die Besucher aus aller Welt zur IGA in Hamburg auf die Elbe stromaufwärts lockt. Dann soll auch am Herrenkrug - Park ein sehr attraktiver gartenkünstlerischer Verweilpunkt mit einem gefälligen Mix aus Dauerausstellung zum Wirken von Lenne' in Europa, Erlebnisgastronomie, Ballhaus für gehobene Ansprüche für Besucher aus nah und fern und dem Erlebnis Turf- bzw. Golfsport im Herrenkrug von Magdeburg die Gunst des Publikums finden. Aus der jetzt schon feinen Magdeburger Adresse soll dann ein stärkerer weltweiter Begriff werden, um auch die Elbe künftig touristisch noch stärker dabei zu nutzen. Ein Schiffsanleger ist bereits an der zur BUGA 1999 errichteten Elbüberquerung vorhanden, wird aber kaum genutzt. Dies soll sich spätestens ab 2013 ändern.

2014 soll ein Internationaler Congress die Gartenkunstfreunde und Verehrer von Lenne' aus aller Welt in Magdeburg im Herrenkrug - Parkhotel anläßlich des 225. Geburtstages von Peter Joseph Lenne' am 29. September vereinen. Für diesen Congress soll als Schirmherr der Bundespräsident Dr. Wulff gewonnen werden. Dann soll auch die dreisprachige Gartenkunstpublikation " Auf den Spuren von Lenne' in Europa " mit englischer und französischer Fassung des Magdeburger Publizisten und künftigen Präsidenten der European Lenne' Society Ltd. Herrn Dipl. Ing. Volker A. W. Wittich als aufklärerische Schrift das gartenkulturelle Erbe von Lenne' europaweit bewahren und pflegen helfen.

Davor kann man Wittich als Gartenschriftsteller am 20. März 2011 am Stand des Frankfurter Fischer - Verlages auf der Leipziger Buchmesse bei einer Lesung zu den Eindrücken von Lenne' auf seiner englischen Studienreise 1822 erleben. Hierzu soll auch der britische Botschafter in Deutschland nach Leipzig eingeladen werden. Herr Dipl. Ing. Wittich ist Mitautor des Erzählbandes " Collection deutscher Erzähler " und dann zugleich Debütant beim Fischer - Verlag Frankfurt / Main.

Kontakt

E. L. S. Ltd. i. G.
Coswiger Straße 2
D-39114 Magdeburg
Volker A. W. Wittich
Präsidium
Pressesprecher
Social Media