Eurosport ist offizieller Partner der FIS Tour de Ski 2010/11

(lifePR) (München, ) Eurosport und der Internationale Skiverband (FIS) haben für die vom 31. Dezember 2010 bis 9. Januar 2011 stattfindende Viessmann FIS Tour de Ski performance by Craft Sportswear eine internationale Medien-Kooperation vereinbart. Eurosport ist demnach offizieller Partner der FIS Tour de Ski und präsentiert am 30. Dezember 2010 u. a. die offizielle Teamvorstellung in Oberhof. Eurosport berichtet in 20 Sprachen und 59 Ländern live und ausführlich von den Wettkämpfen. Bei der FIS Tour de Ski, die diesmal von Oberhof über Oberstdorf und Toblach nach Val di Fiemme führt, werden innerhalb von zehn Tagen insgesamt acht Wettbewerbe in beiden Techniken und auf fast allen Distanzen ausgetragen.

Turbulente Rennen, ein spektakulärer 3,7 km langer Schlussanstieg auf die Alpinstation "Alpe Cermis" zum Finale in Val di Fiemme und über 650.000 Euro Preisgeld machen die FIS Tour de Ski neben der WM in Oslo für Athleten und Zuschauern zu einem ersten Saisonhöhepunkt. Der Auftakt des Etappenrennens findet am Silvestertag mit dem Prolog in der freien Technik (2,5km Damen und 3,75km Herren) statt. Eurosport ist live dabei. Als Kommentatoren sind Stephane Franke und Expertin Viola Bauer im Einsatz.

Eurosport wird das Event auf seiner gesamten Multimedia-Plattform bewerben und im Rahmen der Partnerschaft mehrere gemeinsame Gewinnspiele in Deutschland, Polen und Italien organisieren. Skilanglauffans können dabei ein Skiwochenende zum Finale der Tour de Ski in Val di Fiemme (ITA) gewinnen, mit VIP Zugang zu den Rennen und einer persönlichen Führung hinter die Kulissen mit FIS Renndirektor Jürg Capol. Zudem bietet Eurosport ambitionierten Hobbyläufern die Chance, beim erstmals durchgeführten Jedermann-Rennen selbst den Schlussanstieg, die "Rampa con i Campioni", in Angriff zu nehmen.

Jürg Capol, FIS Race Director Cross-Country: "Wir freuen uns sehr, dass wir Eurosport erneut als einen Partner der Viessmann FIS Tour de Ski performance by Craft Sportswear gewinnen konnten. Unsere internationale Partnerschaft, die für gemeinsame Promotionsaktivitäten neben Deutschland erstmals auch Polen und Italien umfasst, zeigt, welchen Stellenwert die Tour erreicht hat. Durch hochwertige TV Übertragungen unserer Partner können die Zuschauer in ganz Europa zu Hause vor den Bildschirmen hautnah dabei sein."

"Der nordische Skisport ist bei den Eurosport-Sehern seit jeher populär. Allein 120 Stunden werden wir in dieser Saison bei Eurosport und Eurosport 2 vom Weltcup der Skilangläufer berichten. Die Tour de Ski hat sich neben der Vierschanzentournee als wichtiges Wintersport-Highlight zum Jahreswechsel etabliert und wir freuen uns, dieses Event unseren Zuschauern präsentieren zu können", erklärt Werner Starz, Direktor Marketing und Kommunikation der Eurosport Media GmbH in München.

Eurosport ist in dieser Saison außerdem live beim FIS Skilanglauf-Weltcup presented by Viessmann dabei und wird vom 24. Februar bis 06. März 2011 live und ausführlich von der Nordischen Ski-WM aus Oslo (NOR) berichten.

Kontakt

EUROSPORT - A Discovery Brand
Sternstraße 5
D-80538 München
Heike Gruner
Eurosport Presse
Sandra Spitz
INTERNATIONAL SKI FEDERATION
Social Media