Erneut Auszeichnung für die f.re.e - Münchens Reise- und Freizeitmesse erhält Bronze als beste Reisemesse Deutschlands

(lifePR) (München, ) Die f.re.e - Die neue C-B-R war abermals erfolgreich. Das Corps Touristique e.V. (CT), die Vereinigung der ausländischen nationalen Tourismusorganisationen und Eisenbahnen in Deutschland, hat die beliebte Münchner Publikumsmesse zu den besten deutschen Reisemessen der letzten Saison gekürt. Die Münchner f.re.e belegt nunmehr zum zweiten Mal einen Spitzenplatz hinter der ITB Berlin und der CMT Stuttgart. Auf der Weihnachtsfeier des Corps Touristique ehrte der CT-Präsident und Direktor der Fremdenverkehrszentrale Zypern, Andreas Sakkas, die Crème de la Crème der deutschen Reisemessen.

Mit kritischen Augen hatten die Mitglieder des CT 18 Messen zu den Kriterien "fachliche Inhalte", "Publikumsakzente" und "Service durch die Messe" bewertet. Dabei konnte die f.re.e punkten und sich so den Platz unter den Top drei sichern.

Seit ihrem Relaunch hat sich die f.re.e als neue C-B-R als eine feste Größe in der Landschaft der deutschen Reisemessen behauptet. Das Konzept der f.re.e sieht vor, das gesamte Spektrum der Freizeitindustrie abzubilden.

Die f.re.e belegt sechs Messehallen, die Bereiche "Caravaning & Mobile Freizeit" und "Wassersport" finden in jeweils einer ganzen Halle statt. Der Reisesektor verteilt sich auf drei Hallen und umfasst alle wichtigen Trends wie "Reisen auf dem Wasser", "Aktivreisen" oder "Wellness". Auch das Thema "Fahrrad" spielt wieder eine große Rolle. Außerdem setzt man verstärkt auf das Boom-Segment "Sport & Outdoor" mit Klettern, Wandern, Laufen und Fitness.

Weitere Highlights der f.re.e versprechen das Partnerland Ungarn, das auf dem gesamten Messegelände Akzente setzen wird sowie der f.re.e Geheimtipp Jordanien.

Die f.re.e 2011 findet dieses Mal vom 23. bis 27. Februar 2011, somit nicht in den Faschingsferien und ebenfalls neu von Mittwoch bis Sonntag statt. Die Öffnungszeiten sind von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

f.re.e - Die neue C-B-R auf einen Blick:

Die f.re.e hat sich aus der C-B-R Freizeit und Reisen entwickelt und ist die bedeutendste Ausstellung zu den Themen Freizeit und Reisen in Süddeutschland und dem angrenzenden Ausland. Sie bietet einen umfassenden Marktüberblick über den Freizeit- und Reisesektor und lädt die Besucher zum Mitmachen und Ausprobieren in zahlreichen Erlebniswelten ein. Zusätzliche Unterhaltung und Information verspricht ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Als Publikumsveranstaltung bietet sie direkte Einkaufs- und Buchungsmöglichkeiten und findet vom 23. bis 27. Februar 2011 auf dem Gelände der Neuen Messe München statt. Die Öffnungszeiten sind von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Aussteller- und Besucherzahlen der f.re.e sind von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer im Auftrag der Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen (FKM) geprüft.

Kontakt

Messe München GmbH
Messegelände 1
D-81823 München
Karl Baumgartner
C-B-R Freizeit und Reisen
Manager Marketing and Communications
Susanne Stimmer
MESSE MÜNCHEN GMBH
Assistentin Marketing und Kommunikation
Social Media