Handwerkskammer Reutlingen: Bildungsprogramm 2011 erschienen

Neuer Service: Bildungscoach berät Handwerksbetriebe kostenlos
Weiterbildung nach Maß: das neue Bildungsprogramm der Handwerkskammer (lifePR) (Reutlingen, ) Die Bildungsakademien der Handwerkskammer Reutlingen haben ihr Bildungsprogramm 2011 vorgelegt. Das Angebot umfasst rund 160 Kurse aus verschiedenen Themenbereichen, von technischen Fachlehrgängen über kaufmännische Weiterbildungen bis hin zur Meistervorbereitung.

Das Programm stellt das gesamte Spektrum der Bildungsakademien an den Standorten Freudenstadt, Reutlingen, Tübingen und Sigmaringen vor. Hierzu zählen Seminare und Veranstaltungen zu den Fachbereichen Unternehmensführung, Betriebswirtschaft und Recht, Information und Kommunikation, EDV und berufsbezogene Weiterbildung. Außerdem informiert die Broschüre über Gesellen- und Meisterkurse.

Zum so genannten Premiumsegment gehören die zahlreichen technischen und kaufmännischen Lehrgänge. So zum Beispiel der Meistervorbereitungskurs für Kfz-Servicetechniker, die Lehrgänge SPS-Fachkraft, CAD-Fachkraft, CNC-Fachkraft oder EIB-Schulungen, die Weiterbildungen zum Gebäudeenergieberater (HWK), Technische/r Fachwirt/in, Büroleiter/in und Betriebswirt/in (HWK). Die Qualifizierungsmöglichkeiten reichen bis zum betriebswirtschaftlichen Bachelor-Studiengang, der in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule in Berlin durchgeführt wird.

Coach berät Betriebe

Neu im Programm ist der kostenlose Service Weiterbildungscoaching. Der Bildungscoach der Handwerkskammer Reutlingen ermittelt gemeinsam mit den Verantwortlichen im Betrieb den Weiterbildungsbedarf der Mitarbeiter, berät bei der Kursauswahl oder entwickelt die erforderliche Angebote und begleitet die Umsetzung bis hin zur Erfolgskontrolle.

Wer etwas für seine Qualifikation tut, kann mit finanzieller Unterstützung rechnen. Das Land Baden-Württemberg fördert zahlreiche Kurse und Lehrgänge mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF). Die Ermäßigung kann bis zu 50 Prozent betragen. Künftige Handwerksmeister können Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz, kurz: BAföG, nutzen. Fragen zur Förderung durch öffentliche Träger beantworten die Berater der Bildungsakademie gerne.

Das Bildungsprogramm 2011 kann kostenlos angefordert werden bei der Bildungsakademie Tübingen, Tel. +49 (7071) 9707-80, E-Mail: info@bildungsakademie-tue.de. Das aktuelle Kursangebot im Internet unter www.hwk-reutlingen.de/....

Kontakt

Handwerkskammer Reutlingen
Hindenburgstr. 58
D-72762 Reutlingen
Udo Steinort
Handwerkskammer Reutlingen
Kommunikation und Grundsatzfragen

Bilder

Social Media