Freezers empfangen den EHC München

(lifePR) (Hamburg, ) Im dritten Heimspiel innerhalb von sechs Tagen kommt am Freitag der EHC München um 19.30 Uhr in die o2 World Hamburg. Stéphane Richer fordert nach zwei Niederlagen in Folge drei Punkte: „Nur mit harter Arbeit kommen wir da unten raus!“

„Es geht nur über harte Arbeit im Training und die richtige Einstellung“, so der Trainer am Donnerstag. „Auch wenn die Tabelle momentan nicht schön aussieht, müssen wir die negativen Gedanken ausblenden. Die Einheit heute hat mir wieder gezeigt, dass die Jungs zu 100% gewillt sind. Wir müssen uns im Abschluss dringend verbessern und brauchen Tore von jeder Reihe.“

Um diesem Ziel möglichst nahe zu kommen, hat Richer die Aufstellung geändert: Zwischen Murphy und Engelhardt wird Thomas Oppenheimer auflaufen, Ouellet rutscht an die Seite von Festerling und Polaczek. Somit stürmen auch Flaake, Barta und King wieder in einer Reihe. „Oppi hat gegen Iserlohn ein starkes Spiel gezeigt und getroffen. Michel wird von Festerlings und Polaczeks Schnelligkeit profitieren, um dann in der richtigen Position die Pässe zu bekommen.“

Während die Angriffsreihen neu formiert auf dem Eis stehen, tut sich auch neben der Bande etwas. JP Côté steht nach seinem Innenbandriss kurz vor dem Comeback, auch Daniel Taylor ist nach seiner Oberschenkelzerrung auf dem Wege der Besserung. „Bei beiden sieht es gut aus“, so Richer. „JP kann vielleicht schon am Sonntag für uns spielen und auch Daniel sollte bald zurück sein.“ Fraglich ist hingegen Christoph Schubert, der am Donnerstag mit Adduktorenproblemen pausieren musste.

Gegner München kommt mit zwei Siegen im Gepäck nach Hamburg. Gegen Berlin gab es einen 5:2-Heimerfolg. Auch Augsburg wurde mit 3:2 im Penaltyschießen besiegt, so dass der EHC mit 42 Zählern derzeit den siebten Tabellenrang belegt. Topscorer ist Eric Schneider mit 32 Punkten (13 Tore/19 Vorlagen) vor Ryan Ready (4/21) und Stéphane Julien (6/16). Torhüter Sebastien Elwing belegt mit einer Fangquote von 89,6% und 3.09 Gegentoren pro Spiel Rang 13 bzw. 11 der DEL-Statistiken.

„München spielt bislang eine starke Saison“, weiß Richer über den morgigen Gegner zu berichten. „Der EHC arbeitet viel und kann natürlich locker und ohne Druck aufspielen. Das wird kein leichtes Spiel, trotzdem erwarte ich drei Punkte!“

Stats, Splitter und Rekorde

- Schiedsrichter am Freitag: Stephan Bauer, Daniel Ratz, Gregor Sochiera
- Am Spieltag trainieren die Hamburg Freezers in der o2 World Hamburg
- Alexander Barta steht bei 99 DEL-Toren
- Trygg steht bei 149 DEL-Punkten
- Training am Sonnabend: 13 Uhr in der Volksbank Arena
- Das nächste Heimspiel steigt am Donnerstag, 23. Dezember um 19.30 Uhr gegen die Thomas Sabo Ice Tigers

Alexander Barta sammelt für „Hörer helfen Kindern“ – Spendenmobil am Freitag vor der o2 World

Am Montag, 20. Dezember ist Alexander Barta zu Gast bei Radio Hamburg und sammelt Spenden für die Aktion „Hörer helfen Kindern“. Unter der kostenlosen Hotline 0800 – 103 68 00 nimmt der Freezers-Kapitän von 14 – 15 Uhr zusammen mit den Moderatoren Zuwendungen der Hörer entgegen. Neben Barta setzen sich zwischen dem 17. und 23. Dezember viele weitere prominente Gäste wie Sergej Barbarez, Christian Rach oder Oliver Geissen live in der Sendung für den guten Zweck ein.

Beim Heimspiel der Hamburg Freezers am morgigen Freitag, 17. Dezember um 19.30 Uhr sammelt Radio Hamburg ebenfalls für die Aktion „Hörer helfen Kindern“. Vor der o2 World parkt ein Spendenmobil, im Umlauf nehmen Mitarbeiter von Radio Hamburg Zuwendungen entgegen. Weitere Spenden sind auf dem Konto 103 67 00 bei der Sparda Bank Hamburg unter der Bankleitzahl 206 905 00 willkommen.

Spielverlegung: Sky überträgt Hamburg - Düsseldorf

Die DEL-Partie des 44. Spieltages am Freitag, 21. Januar 2011 zwischen den Hamburg Freezers und den DEG Metro Stars wird live auf Sky übertragen. Dadurch verschiebt sich das Eröffnungsbully in der o2 World auf 20.20 Uhr, der Einlass auf 18.20 Uhr.

Kontakt

HEC Hamburg Eishockeyclub GmbH
Hellgrundweg 50
D-22525 Hamburg
Christoph Wulf
Pressesprecher
Thomas Bothstede
Leiter Kommunikation
Social Media