Continental erhöht seine Preise für Nfz-Reifen in Europa zum 1. Februar 2011 um 7 Prozent

Conti Lkw Reifen (lifePR) (Hannover, ) .
- Preis für Naturkautschuk auf Höchststand gestiegen
- Betroffen sind alle Continental-Marken

Continental erhöht zum 1. Februar 2011 die Preise für Nfz-Reifen in Europa um 7 Prozent. Der internationale Automobilzulieferer und Reifenhersteller reagiert damit auf die anhaltend steigenden Preise für Naturkautschuk, die sich in diesen Tagen auf einem neuen Allzeit-Hoch bewegen. Diese Situation trifft insbesondere die Nutzfahrzeugreifen, deren Naturkautschuk-Anteil deutlich höher ist als der von PKW-Reifen.

Vor diesem Hintergrund ist die Preiserhöhung um 7 Prozent für alle Nutzfahrzeug- Reifenmarken des Konzerns in Europa zu sehen. "Die Entwicklung der Naturkautschuk-Preise lässt uns gar keine andere Wahl", sagt Herbert Mensching, verantwortlich für Marketing und Vertrieb EMEA, und ergänzt: "Die Höhe und die Geschwindigkeit ihres Anstiegs führen ohnehin dazu, dass wir mit unseren Preiserhöhungen der tatsächlichen Kostenentwicklung seit einiger Zeit hinterherlaufen. Wir berücksichtigen dabei, dass unsere Kunden im Handel sowie bei Verbrauchern nur begrenzte Möglichkeiten haben, die notwendige Preiserhöhung umzusetzen bzw. zu akzeptieren."

Kontakt

Continental Reifen Deutschland GmbH
Büttner Straße 25
D-30165 Hannover
Udo Brandes
Continental Reifen Deutschland GmbH
Leiter Presse und ÖA Nfz-Reifen

Bilder

Social Media