Burkhard Bensmann neuer Honorarprofessor an der Hochschule Osnabrück

Burkhard Bensmann Buchpraesentation 2009 / Foto: Elvira Parton (lifePR) (Osnabrück, ) Der renommierte Kunst- und Medienwissenschaftler Dr. Burkhard Bensmann ist neuer Honorarprofessor an der Hochschule Osnabrück. Die Ernennung erfolgte durch Hochschulpräsident Prof. Dr. Andreas Bertram.

Bensmann, dessen Schwerpunkte besonders in den Bereichen Kommunikation und Organisationsentwicklung liegen, hat sich insbesondere im Aufbau des überregional bekannten MBA-Studiengangs Hochschul- und Wissenschaftsmanagement bereits in der Vergangenheit an der Hochschule Osnabrück engagiert und seine Expertisen im Bereich der so genannten "soft skills" eingebracht.

Der selbständige Organisations- und Kommunikationsberater hat umfassende Erfahrungen im Bereich der Hochschul- und Unternehmenskommunikation sowie Organisationsgestaltung und ist hier ein ausgewiesener Fachmann. So hatte er zahlreiche Berateraufträge an Hochschulen und Lehraufträge an mehreren Universitäten und Fachhochschulen inne. Bensmann war unter anderem tätig an der FH Hannover, der Universität Münster, der FH Düsseldorf und dem Art Institute in Boston. Zudem war er mehrere Jahre lang Mitglied des Präsidiums des Deutschen Kommunikationsverbandes.

Aufgrund seiner fachlichen, pädagogischen und persönlichen Qualitäten wurde er nun von der WiSo-Fakultät zum Honorar-Professor vorgeschlagen.

Mit der Ernennung von Dr. Bensmann zum Honorarprofessor hat die Hochschule Osnabrück eine weitere Persönlichkeit an sich gebunden, die nicht nur fachlich breit in Praxis und Wissenschaft ausstrahlt, sondern sich darüber hinaus intensiv in der Lehre engagiert.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
Albrechtstraße. 30
D-49076 Osnabrück
Fachhochschule Osnabrück
Presse- und Informationsstelle

Bilder

Social Media