Weg vom Fleck!

BMW Group ist Partner des Kinder- und Jugendmuseums München zum Thema Mobilität
(lifePR) (München, ) Seit heute ist die Ausstellung "Weg vom Fleck! - Erforsche das Gehen, Fahren und Fliegen" im Kinder- und Jugendmuseum München eröffnet. Die BMW Group ist gemeinsam mit der Stiftung TÜV Süd Projektpartner und unterstützt die Ausstellung bei ihrer Realisierung und auch im weiteren Verlauf. An 50 interaktiven Stationen auf einer Fläche von 650 qm können Kinder zwischen fünf und 12 Jahren selbst zum Thema Mobilität experimentieren, tüfteln und forschen. Die Idee der Ausstellung ist, Kindern den Spaß an naturwissenschaftlichen Phänomenen zu zeigen, die hinter den verschiedenen Fortbewegungsmitteln stecken. Die Mitmachausstellung für Neugierige kann vom 18. Dezember 2010 bis zum 11. September 2011 besucht werden.

Die Ausstellung gliedert sich in zwei Bereiche: Einmal laden sechs Werkstatt-Labors zum Bauen, Experimentieren und Tüfteln ein. Dabei werden nicht nur die Fortbewegungsmittel Fahrzeuge, Wasserfahrzeuge, Luftfahrzeuge und die Raumfahrt unter die Lupe genommen, sondern auch zu Fuss oder auf Rädern können die Kinder die Ausstellung interaktiv erleben. Im zweiten Ausstellungsbereich werden auch die soziologischen Aspekte der Mobilität behandelt. Hier wird gezeigt, wie die fortschreitende Entwicklung der Mobilität den Alltag der Menschen beeinflusst.

Die interaktive Ausstellung im Museum selbst wird durch ein ortsübergreifendes Programm begleitet: Ein Expeditionspass für die kleinen Besucher soll sie auch an andere Orte locken, um auch dort das Thema Fortbewegung selbst zu erfahren. Mögliche Expeditionsziele sind die BMW Welt, das MVG Museum oder das Verkehrszentrum im Deutschen Museum. Zudem rundet ein Begleitprogramm im Museum mit Workshops, Kursen, Fragestunden mit Experten und Forscherspiele die Mobilitätsausstellung ab.

Bildung zu unternehmensrelevanten Themen ist einer der Schwerpunkte des weltweiten gesellschaftlichen Engagements der BMW Group. Kinder und Jugendliche werden dabei besonders gefördert. "Als Hersteller individueller Mobilität ist uns das Heranführen von jungen Menschen an technische und naturwissenschaftliche Themen natürlich ein besonderes Anliegen", so Konstanze Carreras, die bei der BMW Group das Thema "Social Responsibility" verantwortet. "Weg vom Fleck!" erweckt in Kindern die Lust am Forschen und die Neugierde auf Technik - beides unabdingliche Voraussetzungen für Innovationen und die Mobilität der Zukunft".

Kontakt

BMW AG
Petuelring 130
D-80788 München
Telefon: +49 (89) 382-0
Konstanze Carreras-Solé
Social Responsibility
Konzernaussagen und Nachhaltigkeit
Social Media